Drei Lastwagen fahren aufeinander: Fahrer stirbt an der Unfallstelle

Pforzheim - Auf der Autobahn A8 hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet, der ein Menschenleben forderte. 

Drei Lastwagen fuhren aufeinander. 
Drei Lastwagen fuhren aufeinander.   © SDMG / Gress

Gegen 11 Uhr fuhr ein Fahrer eines Kleinlasters zwischen Pforzheim -Süd und -Ost an einem Stauende auf ein vorausfahrenden Lastwagen auf, teilt die Polizei mit. 

Der 52-jährige Fahrer eines vorausfahrenden  polnischen Lkw konnte am Stauende noch abbremsen, ein weiterer 34-jähriger Lkw-Fahrer ebenfalls. Der spanische Kleinlaster-Fahrer bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. 

Der 34-jährige Lkw-Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert, und der 52-Jährige erlitt einen Schock.

Die Autobahn wurde kurzzeitig voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 


Das Führerhaus wurde bei dem Aufprall schwer eingedrückt. 
Das Führerhaus wurde bei dem Aufprall schwer eingedrückt.   © SDMG / Gress

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0