Frontalzusammenstoß durch Sekundenschlaf: 27-Jähriger schwer verletzt

Straubenhardt - Ein 27-jähriger Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß in Straubenhardt (Enzkreis) schwer verletzt worden.

Nach dem Unfall stehen beide Autos auf der Straße. Vermutlich kam es aufgrund von Sekundenschlaf zum Zusammenstoß.
Nach dem Unfall stehen beide Autos auf der Straße. Vermutlich kam es aufgrund von Sekundenschlaf zum Zusammenstoß.  © SDMG / Gress

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs in den Gegenverkehr gekommen und dort mit dem Wagen eines 34-Jährigen zusammengestoßen.


Dieser wurde bei dem Unfall am Mittwochmorgen leicht verletzt.

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: