Fußgängerin in Stuttgarter Innenstadt von Auto angefahren: Notarzt vor Ort

Stuttgart - Schwerer Unfall am frühen Freitagabend in der Innenstadt von Stuttgart!

Die Fußgängerin wurde an der Ecke Theodor-Heuss-Straße/Fürstenstraße von einem Auto erfasst.
Die Fußgängerin wurde an der Ecke Theodor-Heuss-Straße/Fürstenstraße von einem Auto erfasst.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums gegenüber TAG24 Stuttgart mitteilte, geschah das Unglück gegen 17 Uhr an der Ecke Theodor-Heuss-Straße/Fürstenstraße.

Nach derzeitigen Informationen ist eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Wie es zu dem Unfall kam und wie es um den Zustand der Frau bestellt ist, ist derzeit noch unklar.

Bleibt es bei diesem Schmuddel-Wetter?
Stuttgart Wetter Bleibt es bei diesem Schmuddel-Wetter?

Neben der Polizei ist der Rettungsdienst und ein Notarzt vor Ort.

Durch die Sperrung der linken Spur kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Update, 20.58 Uhr: Fußgängerin wurde schwer verletzt

Wie die Polizei am Abend mitteilte, hat sich die 61-jährige Fußgängerin bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kam zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen nach soll die Dame bei Rot über die Straße gegangen sein.

Die Straßensperrung konnte gegen 17.45 Uhr aufgehoben werden.

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: