Lkw steht auf Schienen: Massive Beeinträchtigungen im Bahnverkehr

Stuttgart-Zuffenhausen - Am Mittwochmorgen fuhr ein Sattelzug in Stuttgart-Zuffenhausen offenbar versehentlich auf die Bahnschienen.

Der Sattelzug steht auf den Schienen.
Der Sattelzug steht auf den Schienen.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Der Sattelzug ist gegen 10.15 Uhr beim Abbiegen am Gleiskörper hängen geblieben, bestätigt eine Polizeisprecherin auf Anfrage von TAG24.

Derzeit ist die Feuerwehr vor Ort.

Der Bahnverkehr ist massiv beeinträchtigt. Zwischen den Haltestellen Kelterplatz und Hohensteinstraße sind die Schienen aktuell blockiert.

Personen wurden nicht verletzt.


Update, 14.32 Uhr: Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Mittag an

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, handelte es sich bei dem Lkw-Fahrer um einen 59-jährigen Mann, der beim Abbiegen auf den Gleisen stecken blieb. Die Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr dauerten bis 13.20 Uhr an. Die SSB hatte zwischenzeitlich einen Ersatzverkehr eingerichtet.

Die Höhe des Schadens war noch unklar.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0