Mädchen wird von Auto erfasst: Lebensgefährlich verletzt!

Ulm - Ein Mädchen wurde am Mittwoch in Ulm von einem Auto verletzt und lebensgefährlich verletzt. 

Ein Rettungshubschrauber landete auf einem Grünstreifen.
Ein Rettungshubschrauber landete auf einem Grünstreifen.  © Dennis Straub/ Ostalb Network

Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, trat das Kind vom Riesengebirgsweg auf die Sudetenstraße, auf der ein 81-Jähriger nicht mehr ausweichen konnte und sie mit seinem Auto erfasste. 

Die Siebenjährige sei hinter einem geparkten Auto auf die Straße gelaufen. 

Das Kind erlitt bei dem Unfall lebensgefährlicheVerletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Der Fahrer war alkoholisiert und musste eine Blutprobe abgeben. 

Die Polizei bittet Zeugen sich unter 07321/97520 zu melden. 

Der Sachschaden beträgt ungefähr 2000 Euro. 

Titelfoto: Dennis Straub/ Ostalb Network

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0