Pedelec-Fahrerin stirbt bei Unfall in Stuttgart

Stuttgart - Tödlicher Unfall in Stuttgart!

Die 56-jährige Pedelec-Fahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.
Die 56-jährige Pedelec-Fahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Wie ein Sprecher der Polizei TAG24 Stuttgart bestätigte, ist am Donnerstagmorgen um kurz vor 6 Uhr eine 56-jährige Pedelec-Fahrerin ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich in der Heidestraße, Ecke Rüdigerstraße.

Ersten Informationen zufolge war bei dem Unfall auch ein Auto beteiligt.

Bundestagswahl: Wackelt Strobls Stuhl in der CDU?
Stuttgart Politik Bundestagswahl: Wackelt Strobls Stuhl in der CDU?

Die 56-Jährige wurde bei dem Vorfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Derzeit ist ein Gutachter vor Ort. Genauere Informationen zum Unfallhergang liegen noch nicht vor. Die Polizei ermittelt.

Update, 15.41 Uhr: Radlerin (†56) starb noch an der Unfallstelle

Wie die Polizei nun mitteilte, war die Radlerin (†56) in der Rüdigerstraße in Richtung Alarichstraße unterwegs, als es an der Kreuzung Rüdigerstraße/Heidestraße zum Crash mit einem Ford-Fahrer (50) kam. Trotz Reanimations-Versuchen durch die Rettungskräfte verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.

Weiteres war zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: