Suff-Fahrt endet tödlich! Teenager fährt mit Auto gegen Mauer, 14-Jähriger stirbt

Pfullendorf - Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht zum Freitag im baden-württembergischen Pfullendorf, bei dem ein 14-Jähriger verstarb.

Der 17-Jährige war offenbar alkoholisiert. (Symbolbild)
Der 17-Jährige war offenbar alkoholisiert. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Gegen 1 Uhr fuhr ein 17-jähriger Autofahrer mit seinem 20-jährigen Beifahrer und Autoeigentümer und zwei 14 und 17 Jahre alten Jugendlichen auf der Rückbank in einer Linkskurve im Ortsteil Brunnhausen gegen eine Mauer, teilt die Polizei mit.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Jugendlichen auf der Rückbank erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der 14-Jährige verstarb kurze Zeit später in dem Krankenhaus.

Die Polizei geht nach derzeitigem Kenntnisstand davon aus, dass der 17-jährige Fahrer, der nur eine Erlaubnis zum begleiteten Fahren hatte, erheblich alkoholisiert war.

Ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0