Stadtbahn in Stuttgart entgleist!

Stuttgart-Bad Cannstatt - Eine Stadtbahn ist am Dienstagabend in Bad-Cannstatt entgleist.

Die Stadtbahn steht am Dienstag entgleist auf den Schienen.
Die Stadtbahn steht am Dienstag entgleist auf den Schienen.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 berichtet, ist die Stadtbahn gegen 17.30 Uhr vermutlich beim Rückwärtsfahren entgleist.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten fuhr die Stadtbahn rückwärts, weil die Haltestelle noch von einer vorausfahrenden Stadtbahn belegt war.

Beim Zurücksetzen verließ die Bahn die Gleise und riss eine Oberleitung mit.

Jeep kracht in Krankenwagen: Zwei Menschen verletzt
Stuttgart Unfall Jeep kracht in Krankenwagen: Zwei Menschen verletzt

Über Verletzte ist derzeit noch nichts bekannt.


Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

Update 21.36 Uhr: Polizei gibt weitere Details bekannt

Der 46-jährige Stadtbahnfahrer setzte die Stadtbahn der Linie U19 zurück, da sich an der Haltestelle Gnesener Straße in Fahrtrichtung Neugereut eine Stadtbahn der Linie U1 befand.

Dadurch entgleiste die U19 und beschädigte einen Strommast und die Oberleitung riss dadurch, sodass die U1 nicht weiterfahren konnte.

Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettungskräfte und Verkehrsmeister halfen den um die Fahrgästen auszusteigen. Verletzt wurde niemand.

Die Bergungsarbeiten dauern bis Morgen an, ein Taxiersatzverkehr wurde eingerichtet.
Wie hoch der Sachschaden ist, wird noch ermittelt.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: