Unfall auf der B10 in Stuttgart: Stau im Feierabendverkehr

Stuttgart - Rums! Im Feierabendverkehr kam es auf der B10 Neckartalstraße in Stuttgart zu einem schweren Unfall.

Zwei Fahrstreifen der B10 wurden gesperrt.
Zwei Fahrstreifen der B10 wurden gesperrt.  © 7aktuell.de

Daran waren vier Autos beteiligt, wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 mitteilte.

Ausgelöst hatte den Crash wohl ein bremsender Lkw-Fahrer, sodass es zwischen dem Leuzetunnel und der Wilhelma zu einem Auffahrunfall kam.

Mehrere Personen wurden mindestens leicht verletzt.

Zwei Fahrstreifen der B10 wurden zunächst gesperrt. Es kam zu einem heftigen Rückstau bis zum Neckarpark.


Der Sachschaden wurde laut Polizei auf 30.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: 7aktuell.de

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0