Zwei Schwerverletzte bei Unfall: Verursacher flüchtet

Ispringen - Bei einem Unfall am Dienstag in Ispringen (Enzkreis) wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Feuerwehrleute an der Unfallstelle am Dienstagmorgen.
Feuerwehrleute an der Unfallstelle am Dienstagmorgen.  © SDMG / Gress

Gegen 8 Uhr fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand ein grauer Van auf der
Kreisstraße von Ispringen kommend in Richtung Neulingen, teilt die Polizei mit.

Der Van kam aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wodurch ein 41-jähriger Renault-Fahrer nach links ausweichen musste, ins Schleudern kam und in einen VW eines 49-Jährigen krachte.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Van entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr in Richtung
Kreisverkehr zur Eisinger Landstraße weiter.

Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Ein Auto steht völlig eingedrückt an der Unfallstelle.
Ein Auto steht völlig eingedrückt an der Unfallstelle.  © SDMG / Gress

Zeugen werden gebeten, sich unter 07231/1863311 zu melden.

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0