Wegen Corona vorgezogen: Bauarbeiten am Stuttgarter Flughafen beendet

Stuttgart - Von Donnerstag an können Flugzeuge die Start- und Landebahn auf dem Stuttgarter Flughafen wieder in ihrer vollen Länge nutzen.

Der Stuttgarter Flughafen von oben.
Der Stuttgarter Flughafen von oben.  © Bernd Weissbrod/dpa

Wie die Flughafengesellschaft am Mittwoch mitteilte, sind die Bauarbeiten fertiggestellt. Auf einem Teil der Piste hatten die Betonplatten erneuert werden müssen.

Im April war der Flugverkehr deswegen erst ganz eingestellt worden, danach stand Flugzeugen nur ein verkürzter Teil der mehr als 3300 Meter langen Start- und Landebahn zur Verfügung. 

Der Flughafen hatte die Sanierung wegen der Corona-Pandemie vorgezogen. 

Zwischenzeitlich starteten und landeten deswegen nur kleinere Kurzstrecken-Maschinen, die mit einer kürzeren Bahn auskamen. 

Titelfoto: Bernd Weissbrod/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0