Zimmermann stürzt vom Dach in die Tiefe und verletzt sich schwer

Freiburg - Zu einem Arbeitsunfall bei dem ein Mann schwer verletzt wurde, kam es am Mittwoch-

Der Zimmermann stürzte vom Dach in die Tiefe. Die Feuerwehr musste ihn mit einer Drehleiter bergen. (Symbolbild)
Der Zimmermann stürzte vom Dach in die Tiefe. Die Feuerwehr musste ihn mit einer Drehleiter bergen. (Symbolbild)  © DPA / Julian Stratenschulte

Gegen 10.30 Uhr rutschte ein Zimmermann auf dem Dach eines Neubaus aus und stürzte etwa fünf Meter in die Tiefe, teilt die Polizei am Donnerstag mit. 

Der 21-Jährige musste mit der Drehleiter der Feuerwehr gerettet werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Der Mann wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. 

Es kam zu Verkehrsbehinderungen während der Rettungsmaßnahmen. 

Titelfoto: DPA / Julian Stratenschulte

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0