Auf Ebay kosten iPhones jetzt Tausende Euro: Das ist der Grund!

Deutschland - Bei diesen Preisen muss man erst einmal schwer schlucken. Auf Ebay tauchen immer mehr Angebote von stark überteuerten iPhones auf. Das besonders Skurrile daran: es finden sich tatsächlich Käufer!

Das Apple iPhone SE 2 kostet Neu um die 500 Euro. Gebraucht auf Ebay ist es wesentlich teurer zu erwerben.
Das Apple iPhone SE 2 kostet Neu um die 500 Euro. Gebraucht auf Ebay ist es wesentlich teurer zu erwerben.  © Wanggang/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Man könnte meinen, dass die Smartphones von Apple teuer genug sind. Jährlich erscheint ein neuer Ableger, je nach Speicherplatz kann das Handy dann gut und gerne bis zu 1200 Euro kosten.

Wer auf die Idee kommt, iPhones gebraucht zu kaufen, um Geld zu sparen, dürfte bei der Suche auf Ebay in panische Schnappatmung geraten sein. 

Denn plötzlich tauchen vermehrt Angebote auf, die die beliebten Handys zu Tausenden von Euro anbieten - gebraucht. Beispielsweise wird das iPhone XR (ohne Angabe des Speicherplatzes) für 3500 Euro angeboten, das iPhone XS mit 64 Gigabyte für schlappe 5000 Euro.

Wie kann das sein? 

Nun, alle angebotenen Smartphones haben eine wichtige Eigenschaft gemeinsam. Auf ihnen ist die App Fortnite installiert, was groß in der Artikelbeschreibung angekündigt ist. Genau diese App ist der Grund dafür, dass sich tatsächlich Käufer für diese exorbitant hohen Preise finden.

Denn Apple schmiss kürzlich den beliebten Koop-Survival-Shooter aus seinem Store (TAG24 berichtete). Der Softwareentwickler hatte sich mit Epic Games, dem Entwickler von Fortnite, verkracht.

Dieser sah es nicht ein, dass dreißig Prozent der In-App-Käufe an den Smartphone-Produzenten gingen und versuchte, durch einen Trick dies zu unterbinden. Apple reagierte darauf, indem er Fortnite aus seinem Store verbannte. Wenige Zeit später tat es ihm auch der Google Play Store gleich.

Fortnite ist für Android noch installierbar

Diejenigen, die sich Fortnite auf ihrem iOS-Gerät installieren wollten, stehen nun hilflos da. Bei den Android-Geräten ist es noch möglich, dass Spiel einfach aus dem Browser herunterzuladen, ohne den Store zu verwenden, und anschließend auf seinem Smartphone zu zocken. Nur bei Apple funktioniert dieses Vorgehen eben nicht.

Einen kleinen Trost gibt es aber: Diejenigen, die Fortnite bereits einmal in- und dann wieder deinstalliert haben, können im AppStore unter "Meine Käufe" das Spiel erneut downloaden. Die erstmalige Installation ist nicht mehr möglich.

Ob sich der Streit zwischen Apple und Epic Games bald wieder legen wird, bleibt fraglich. Bis dahin können diejenigen, die nicht tausende Euro ausgeben wollen, Fortnite entspannt auf dem PC, der Switch der Xbox One oder der PS4 zocken.

Titelfoto: Wanggang/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Mehr zum Thema Apple:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0