Fail-Fahrt: Porsche-Dieb gerät auf die schiefe Bahn!

Köln - Dieser Porsche-Dieb ist im wahrsten Sinne des Wortes auf die schiefe Bahn geraten.

Der Porsche 911 Carrera S wurde bei dem Unfall beschädigt.
Der Porsche 911 Carrera S wurde bei dem Unfall beschädigt.  © Polizei Köln

Der Mann hatte den Porsche 911 Carrera S in der Nacht zu Dienstag im Kölner Luxusviertel Marienburg geklaut.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Eigentümerin den PS-Boliden gegen 20 Uhr auf der Remagener Straße geparkt.

Der Dieb stahl den Sportwagen im Anschluss im Laufe des Abends, kam aber nicht weit. Er donnerte gegen 4.20 Uhr am Dienstag beim Abbiegen auf die Aachener Straße in Köln auf die Gleise der Straßenbahn und blieb stecken.

Leb wohl, Verdansk, und Danke für alles! Eine Liebeserklärung zum Abschied
Gaming Leb wohl, Verdansk, und Danke für alles! Eine Liebeserklärung zum Abschied

Zeugen berichteten, wie der unerkannte Dieb zunächst per Rückwärtsgang entkommen wollte.

Letztlich sei er erfolglos, dafür aber laut fluchend vom Unfallort in Köln-Lövenich in Richtung der gegenüberliegenden Auffahrt der A1 in Richtung Dortmund gelaufen und entkommen.

Das teure Auto blieb beschädigt in den Gleisen zurück und musste später geborgen werden. Dafür wurde es auf Holzbalken aufgebockt und konnte so von Fachpersonal abtransportiert werden.

Dieb fluchte und rannte vom Unfallort davon

Der Dieb entkam unerkannt vom Unfallort.
Der Dieb entkam unerkannt vom Unfallort.  © Polizei Köln

Der Porsche-Dieb soll etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und schlank sein.

Bekleidet war er offenbar mit einer schwarzen Wollmütze, einer runden Brille und einer dunklen Jacke.

Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen für den Autoklau in Köln-Marienburg und den späteren Unfall.

Das einmillionste Strom-Auto: BMW knackt ersten Meilenstein in der Antriebstechnik von Morgen
BMW Das einmillionste Strom-Auto: BMW knackt ersten Meilenstein in der Antriebstechnik von Morgen

Die Beamten fragen deshalb:

  • Wer hat in den vergangenen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf der Remagener Straße gesehen, die mit dem Autodiebstahl im Zusammenhang stehen könnten?
  • Wem ist der schwarze Porsche Carrera 911 S zwischen den Stadtteilen Marienburg und Lövenich aufgefallen?
  • Wem ist ein dunkel gekleideter Fußgänger mit schwarzer Wollmütze und einer runden Brille nach 4.20 Uhr in Lövenich oder auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund aufgefallen?

Hinweise nimmt nehmen die Kölner Ermittler unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: Polizei Köln

Mehr zum Thema Auto: