Frau lässt Öl ihres Autos wechseln, dann explodiert es

Phoenix (USA) - Bei diesem Ölwechsel scheint so einiges schiefgelaufen zu sein.

Vom Jeep blieb nach dem Ölwechsel nur ein Wrack.
Vom Jeep blieb nach dem Ölwechsel nur ein Wrack.  © Screenshot/GoFundMe/Nikki Smith

Es grenzt an einem Wunder, dass bei diesem Unglück niemand verletzt wurde!

Wie Toofab nach einem Gespräch mit der (nun ehemaligen) Autobesitzerin Nikki Smith berichtete, ging die Frau aus dem US-Bundesstaat Arizona zum Ölwechsel in die Auto-Service-Stelle ihres Walmart Supermarktes.

"Nachdem ich mein Auto zu Walmart gebracht hatte, bemerkte ich, dass mein Auto lustig fuhr und sich so benahm, als wollte es nicht fahren", sagte sie dem Onlinemedium.

Darauf haben Fans gewartet! Pokémon gibt es jetzt quasi auch für Playstation und Xbox!
Gaming Darauf haben Fans gewartet! Pokémon gibt es jetzt quasi auch für Playstation und Xbox!

Sie stellte daraufhin einen Flüssigkeitsverlust fest und schaute im Motorraum nach. Das Öl verbreitete sich über dem ganzen Motorblock, weil die Werkstattmitarbeiter die Öl-Kappe nicht verschlossen hatten.

Sie rief bei Walmart an, die den Jeep Cherokee sofort zurücknehmen und das Problem beheben wollten.

Doch nach dem neuerlichen Ölwechsel hatte Smith noch immer kein gutes Gefühl. "Es leuchteten zahlreiche Wartungslampen in meinem Auto, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Mein Wagen hatte auch angefangen zu qualmen und beschleunigte nur noch auf maximal 20 Meilen pro Stunde", so die Mutter eines dreijährigen Mädchens.

Kind hätte in explodiertem Auto sitzen können

Der SUV hat nun nur noch Schrottwert.
Der SUV hat nun nur noch Schrottwert.  © Screenshot/GoFundMe/Nikki Smith

Auf erneute Nachfrage bei Walmart hieß es, sie solle den SUV abermals in den Supermarkt bringen. Es würde gründlich gecheckt werden. Sie müsse nichts weiter bezahlen und bekäme zudem einen Mietwagen gestellt, berichtete die Frau Toofab weiter.

Doch als die Mutter erneut zu dem Geschäft fuhr, war der Auto-Service bereits geschlossen. Als sie am nächsten Morgen dahin fuhr, suchte sie gleich das Gespräch mit dem Manager.

Nach zwei Minuten wurden die beiden jedoch unterbrochen. Eine Mitarbeiterin informierte Nikki Smith über aufsteigenden Rauch aus dem Fahrzeug. Als sie es sich ansehen wollte, brannte der Jeep schon lichterloh. Nach kurzer Zeit explodierte dann das Auto.

Gedenken an verunglückte Motorradfahrer: Hier kommen seit 15 Jahren Biker zum Gottesdienst zusammen
Motorrad Gedenken an verunglückte Motorradfahrer: Hier kommen seit 15 Jahren Biker zum Gottesdienst zusammen

Das Online-Portal schrieb, dass die Dreijährige sonst überall mit hingenommen werde, doch an diesem Tag glücklicherweise bei ihrer Oma abgegeben wurde. Sie hätte sonst vermutlich im SUV gesessen, als es in die Luft flog.

Die versprochenen Serviceleistungen hat Walmart bis heute nicht geleistet. Den Mietwagen, den die junge Frau zwingend benötigt, um zu ihren zwei Jobs zu kommen, zahlt sie nun von dem Geld, das für die Wohnungsmiete gedacht war.

Walmart schweigt, Mutter sammelt Spenden

Nikki Smith und ihre dreijährige Tochter sammeln nun Spenden.
Nikki Smith und ihre dreijährige Tochter sammeln nun Spenden.  © Screenshot/GoFundMe/Nikki Smith

Von dem Laden hörte sie nichts mehr, seit sie sagte, dass sie einen Anwalt in der Sache einschalten werde.

Walmart teilte gegenüber Toofab lediglich mit: "Wir sind uns der Situation bewusst und werden bis zum Abschluss der Angelegenheit mit dem Kunden zusammenarbeiten."

Die junge Familie sammelt nun auf GoFundMe Spenden, um weiterhin mobil sein zu können.

Titelfoto: Screenshot/GoFundMe/Nikki Smith

Mehr zum Thema Auto: