Bestimmtes Foto lässt zahlreiche Smartphones abstürzen, ladet es nicht herunter!

San Diego - Im Netz sorgt derzeit ein ungewöhnlicher Thread für Aufsehen. Ein wunderschönes Landschaftsbild soll zahlreiche Android-Handys zum Absturz bringen.

Eine Frau hält ein Smartphone in ihren Händen (Symbolbild).
Eine Frau hält ein Smartphone in ihren Händen (Symbolbild).  © 123RF/Antonio Guillem

Eine traumhaft wirkende Landschaft kann massiven Schaden bei zahlreichen Handys anrichten. So berichten es viele Menschen im Netz, weshalb nun der Twitter-User UniverseIce vor dem Bild warnt. Sein Tweet ging innerhalb kürzester Zeit viral: Mehr als 30.000 Likes erhielt es und wurde über 20.000 Mal geteilt.

Die Warnung mag sich zu Beginn etwas kurios anhören. 

Der User postet ein Bild und schreibt: "Verwendet dieses Foto niemals als Wallpaper, erst Recht nicht für euer Samsung-Handy! Es bringt eure Handys zum Absturz! Probiert es nicht aus! Wenn euch jemand das Bild sendet, ignoriert es."

Die vielen Ausrufezeichen in seiner Nachricht sind anscheinend gerechtfertigt. Denn das Bild bringt tatsächlich die Mobiltelefone zum Absturz!

Die BBC berichtete bereits über den Vorfall und sprach mit dem Fotografen Gaurav Agrawal. Der lebt in San Diego und ist ziemlich traurig über das Feedback, welches sein Foto erzeugt. Er habe das Foto eines Abends im August 2019 geschossen und auf der Plattform Flickr hochgeladen. Gaurav hatte das Bild mit der Software Lightroom bearbeitet.

Bei diesem Prozess muss sich der Bug eingeschlichen haben. Lightroom bietet drei Farbmodus-Optionen für den Export des fertigen Ergebnisses. Die gewählte von dem Fotografen ist diejenige, die einige Android-Handys stark zu verwirren scheint. Die Handys wissen mit dem Farbraum nicht umzugehen und stürzen daher ab. 

Gaurav Agrawal zeigt sich sehr enttäuscht. Er hat bereits tausende Follower, doch er hätte sich gewünscht, dass sein Bild aus anderen Gründen viral gegangen worden wäre. Er selbst besitzt ein iPhone, weshalb ihm nicht auffiel, welche Probleme sein Schnappschuss erzeugt.

Der Fotograf ist traurig, dass die Menschen solche Probleme mit dem Foto haben. Er betont, dass er nichts mit Absicht gemacht hat.

Titelfoto: 123RF/Antonio Guillem

Mehr zum Thema Technik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0