"Ghost of Tsushima", "Paper Mario" und Co.: Diese Spiele erwarten euch im Juli

Deutschland - Das Sommerloch bleibt in diesem Jahr wohl aus! Nach "The Last of Us 2" steht im Juli mit "Ghost of Tsushima" bereits der nächste Blockbustertitel in der Pipeline. Nintendo versorgt die Gaming-Gemeinschaft unterdessen mit einem neuen "Paper Mario"; Rennprofis gehen mit "F1 2020" auf die Strecke. Wir geben euch wie immer einen Überblick, welche Titel definitiv in den Einkaufswagen gehören.

"Catherine: Full Body" (Releasetermin: 7. Juli)

Knifflig und sexy wird es für die Switch-Spieler. Mit "Catherine: Full Body" verschmelzen in diesem Horror-Erotik-Game Elemente aus klassischen Puzzlern und entscheidungsbasiertem Action-Adventure. 

In einer surrealen Albtraum-Welt muss der Bachelor Vincent einen Turm erklimmen. Hierfür ist aber strategisches Denken Voraussetzung. Das Ziel in dem metaphorischen Anime-Setting ist klar: Vincent muss es schaffen, das Puzzle in seinem Herzen lösen und sich für eine seiner Love Interests entscheiden? Denn die Story um den von zahlreichen Phobien geplagten Protagonisten ist eine Geschichte über Erwachsene und deren komplexe Beziehungen.

Am Scheideweg seiner langjährigen Beziehung muss sich Vincent über etwas klar werden: Geht er den nächsten Schritt oder lässt er alles hinter sich? Alte Liebe oder doch verführerische Romanze? Je nachdem, wie man sich während der Story immer wieder entscheidet kann das Spiel auf 13 verschiedene Arten enden.

Facts:

  • Spiel: "Catherine: Full Body"
  • Genre: Action-Puzzler
  • Plattform: Nintendo Switch
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Preis: 49,99 Euro (Standard-Version, Amazon)
In "Catherine: Full Body" kämpfen auch die Angebeteten um die Gunst des Protagonisten Vincent.
In "Catherine: Full Body" kämpfen auch die Angebeteten um die Gunst des Protagonisten Vincent.  © Atlus/Koch Media

"F1 2020" (Releasetermin: 10. Juli)

Mit dem Release von "F1 2020" am 10. Juli könnt Ihr Euch nur fünf Tage nach dem ersten realen Saisonrennen der Formel 1 in Spielberg (Österreich) hinter die Lenkräder setzen und ordentlich Gas geben.

Entwickler Codemasters kündigte für den nächsten Ableger der beliebten Rennserie ein großes neues Feature an, das sich die Community schon lange gewünscht hat: Den "Mein Team"-Modus. In diesem könnt Ihr Euer eigenes F1-Team erstellen. 

Als Fahrer-Manager trefft Ihr wichtige Entscheidungen hinsichtlich Sponsoren, Motorenlieferanten und Teamkollegen. Startet man zu Beginn noch in einer bescheidenen Umgebung mit limitierten finanziellen Möglichkeiten, lassen Erfolge auf der Strecke und eine kluge Management-Strategie das Team wachsen, bis es zu einem echten Herausforderer um den Weltmeister-Titel wird. Der Modus verspricht eine hohe Langzeitmotivation.

Außerdem könnt Ihr Euch in "F1 2020" wieder mit Euren Freunden im Split-Screen an einem Bildschirm messen. Das Spiel erscheint in zwei Versionen: Neben der Standard-Edition wird es die "Schumacher Deluxe Edition" geben, in der man in die Rolle des legendären deutschen Fahrers Michael Schumacher schlüpft und unter anderem hinter dem Steuer seiner vier ikonischsten Rennwägen Platz nehmen kann.

Facts:

  • Spiel: "F1 2020"
  • Genre: Rennspiel
  • Plattform: PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
  • USK: Ab 0 Jahren
  • Preis: 69,99 Euro (Standard-Version, Amazon), 79,99 Euro (Schumacher Deluxe Edition, Amazon)
Weltmeister Lewis Hamilton in "F1 2020".
Weltmeister Lewis Hamilton in "F1 2020".  © Koch Media/Codemasters

"GHOST OF TSUSHIMA" (Releasetermin: 17. Juli)

Es vergeht kaum ein Monat, da haut Sony schon den nächsten Hammer raus. Nachdem Ende Juni bereits das lang ersehnte "The Last of Us Part II" einschlug wie eine Bombe, folgt mit "Ghost of Tsushima" sogleich der nächste Triple-A-Titel, bei dem es sich sogar um eine vollkommen neue IP handelt.

Was über das Spiel bisher bekannt ist: Im Jahr 1274, zur Zeit der ersten Mongoleninvasion in Japan, übernimmt der Spieler die Rolle der fiktiven Figur Jin Sakai, der, um seine Heimat zu verteidigen, den Weg des Samurai verlässt und einen neuen, unkonventionellen Kampfstil findet. Ihr erkundet eine offene Spielwelt, während Ihr Euch entweder schleichend oder im Frontalangriff Euren Gegnern stellt. Dabei wird Jin immer wieder die eigenen Handlungen hinterfragen. Zudem sollt Ihr auch auf Begleiter treffen, die - basierend auf Euren Entscheidungen - zu Euren Verbündeten, aber auch Euren Feinden werden können.

Genau wie der erste Teil von "The Last of Us" für die PS3 soll "Ghost of Tsushima" der letzte große Exklusivtitel für die PS4 werden. Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Titel ebenso einschlägt, wie das Meisterwerk aus dem Hause Naughty Dog.

Facts:

  • Spiel: "Ghost of Tsushima"
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattform: PS4
  • USK: Ab 1 Jahren
  • Preis: 69,99 Euro (Amazon)
Die Geschichte von "Ghost of Tsushima" soll filmreif inszeniert sein!
Die Geschichte von "Ghost of Tsushima" soll filmreif inszeniert sein!  © Sony Interactive Entertainment/Sucker Punch

"PAPER MARIO: THE ORIGAMI KING" (Releasetermin: 17. Juli)

Wie aus dem Nichts zauberte Nintendo Mitte Mai plötzlich einen Ankündigungstrailer zu "Paper Mario: The Origami King" aus dem Hut. Bereits zwei Monate später erscheint das Faltabenteuer für die Switch.

In der Hauptrolle, wie sollte es anders sein, ist natürlich Mario, der seiner Lebensaufgabe, der Rettung von Prinzessin Peach nachgeht. Die offensichtlich wenig bewachte Adlige wird von Monarch Olly in Origami-Peach verwandelt. Ihr Schloss, umhüllt von gigantischen Papierschlangen, versinkt im Chaos. 

Damit die Szenerie ein gutes Ende findet, reist Mario kreuz und quer durchs Land und bekommt dabei Hilfe von Olivia, die mit ihrer Faltmagie besonders die Umgebung beeinflussen kann. So bunt und knallig der Trailer aussieht, kann das eigentlich nur eine charmante Spielspaßgranate werden.

Facts:

  • Spiel: "Paper Mario: The Origami King"
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattform: Nintendo Switch
  • USK: Ab 1 Jahren
  • Preis: 59,99 Euro (Amazon)
Knallig bunt: Auch "Paper Mario: The Origami King" präsentiert sich sehr farbenfroh.
Knallig bunt: Auch "Paper Mario: The Origami King" präsentiert sich sehr farbenfroh.  © Nintendo

"DESTROY ALL HUMANS Remake" (Releasetermin: 28. Juli)

Ende Juli darf die Menschheit wieder ausgelöscht werden! Entwickler Black Forest Games hat dafür das 2005 erschienene "Destroy all Humans" runderneuert und auf die aktuellen Konsolen portiert. 

Der Spieler schlüpft erneut in die Rolle von Crypto-137, der als "armseliger Mensch verkleidet" wieder die "fadenscheinige Demokratie" infiltrieren möchte. Der Humor des Originals soll dabei natürlich beibehalten werden. Verbessert wurden hingegen laut Entwicklern besonders die Bewegungen: Crypto soll sich nun viel agiler steuern, zudem wurden auch seine Luftbewegungen verbessert. 

Wer die ursprüngliche Version bereits kennt, darf sich zudem auf ein paar Zusätze freuen. So ist nun beispielsweise die "Verlorene Mission" in Area 42 mit an Bord.

Facts:

  • Spiel: "Destroy all Humans"
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattform: PS4, Xbox One, PC
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Preis: 39,99 Euro (Amazon)
Ab Ende Juli dürft Ihr wieder versuchen, die Erde zu erobern.
Ab Ende Juli dürft Ihr wieder versuchen, die Erde zu erobern.  © Black Forest Games

GRATIS-SPIELE MIT PS PLUS UND GAMES WITH GOLD IM JULI 2020

Und dann sind da noch die Gratis-Spiele, die PS Plus und Games with Gold bereithalten. Playsi-Freunde dürfen sich dieses Mal über "Rise of the Tomb Raider", "Erica" sowie "NBA 2K20" freuen.

XBox-Spieler haben derweil die Wahl zwischen vier Titeln: "WRC8", "Saints Row 2", "Juju" und "Dunk Lords".

Titelfoto: Montage: Nintendo/Koch Media/Codemasters/Sony Interactive Entertainment/Sucker Punch

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0