Dieses Spiel ist die beste Stress-Bewältigung und nun auch auf Disk erhältlich!

Leipzig - Hattet Ihr mal wieder einen harten Tag und wollte Euch einfach nur auf die Couch verkrümeln? Dann haben wir die perfekte Medizin für Euch, denn "Spiritfarer" aus dem Hause Thunder Lotus Games lässt Euch jeden Stress vergessen - und macht einfach glücklich.

In "Spiritfarer" übernehmt Ihr den Job des Fährmanns Charon und begleitet liebevoll gestaltete Seelen auf dem Weg ins Jenseits.
In "Spiritfarer" übernehmt Ihr den Job des Fährmanns Charon und begleitet liebevoll gestaltete Seelen auf dem Weg ins Jenseits.  © Thunder Lotus Games

Ihr kennt das Gefühl wahrscheinlich auch: Ihr kommt nach Hause, hattet einen hundsmiserablen Tag und wollt nun einfach nur entspannen. "Fifa" oder "Call of Duty" wirken schon beim Hinschauen zu stressig und treiben Euren Blutdruck nur unnötig nach oben. Genau an dieser Stelle kommt "Spiritfarer" ins Spiel.

Der interessante Genremix des Indie-Entwicklers Thunder Lotus Games sorgte bereits bei seiner Erstveröffentlichung 2020 für Begeisterung und mauserte sich bei so manchem Gamer sogar zum Indie-Hit des Jahres. Nun legt das Studio die physische Version ihres Kleinods nach.

In "Spiritfarer" übernehmt Ihr in der Rolle des Mädchens Stella den Job des Fährmanns Charon, der in der griechischen Mythologie dafür zuständig war, die Seelen der Verstorbenen über den Fluss Styx ins Jenseits zu bringen.

Gnadenlos brutal: Deathloop ist ein Fest für Shooter-Freunde!
Gaming Gnadenlos brutal: Deathloop ist ein Fest für Shooter-Freunde!

Der Fluss wurde in "Spiritfarer" durch eine offene Welt ersetzt, deren Inseln Ihr frei erkunden und nach Materialien absuchen könnt. Gleichzeitig gilt es, Euer Boot instand zu halten und vor allem, Eure Gäste auf Ihren letzten Abschied vorzubereiten.

Management-Simulation mit unglaublicher Tiefe

Die Management-Simulation ist vor allem darauf aus, dass auch Ihr als Spieler ein gutes Gefühl habt. Da ist es auch mal okay, einen Abend mit Angeln zu verbringen.
Die Management-Simulation ist vor allem darauf aus, dass auch Ihr als Spieler ein gutes Gefühl habt. Da ist es auch mal okay, einen Abend mit Angeln zu verbringen.  © Thunder Lotus Games

"Spiritfarer" ist somit nicht nur eine gelungene Management-Simulation, wie man es auch aus den "Sims" oder "Animal Crossing" kennt. Es bietet dank seines interessanten Settings und seiner charmant geschriebenen Figuren auch eine unglaubliche emotionale Tiefe.

Wer sich nicht in den einen oder anderen Gast verliebt und bei seinem Abschied eine Träne verdrückt, hat wahrscheinlich ein Herz aus Stein.

Es fühlt sich einfach so gut und lohnenswert an, Aufgaben für sie zu erledigen, dass ich dabei regelmäßig bemerkt habe, wie mein Zeitgefühl abhandenkam. Selbst, wenn man es am Ende nur für ein "Danke" oder eine Umarmung tut, wollte ich einfach, dass es ihnen gut geht.

Wirtschaftsausschuss diskutiert Landesförderung für Tesla-Fabrik in Gründheide
Tesla Wirtschaftsausschuss diskutiert Landesförderung für Tesla-Fabrik in Gründheide

Und seien wir mal ehrlich: Sind es nicht genau diese Dinge, ein "Danke" oder eine Umarmung", nach denen wir uns nach einem harten Tag am meisten sehnen?

Euer Schiff nimmt im Laufe des Spiels ziemlich beeindruckende Dimensionen an. Unübersichtlich oder gar stressig werden die Crafting-Elemente allerdings nie.
Euer Schiff nimmt im Laufe des Spiels ziemlich beeindruckende Dimensionen an. Unübersichtlich oder gar stressig werden die Crafting-Elemente allerdings nie.  © Thunder Lotus Games

Fazit:

"Spiritfarer" ist ein großartiges Spiel, das mir einige wunderbare Stunden bereitet hat. Der verrückte Genre-Mix aus Management-Simulation und Jump'n'Run-Elementen bietet genau das, was ich von einem Indie-Titel erwarte und strotzt dabei vor Kreativität.

Vor allem aber die unglaublich emotionale Story hat es mir angetan. Wer mal wieder Lust auf ein Spiel hat, bei dem Ihr Euch einfach gut fühlen könnt, sollte hier unbedingt zugreifen. "Spiritfarer" ist nicht nur Medizin für die Nerven, sondern auch fürs Herz.

Titelfoto: Thunder Lotus Games

Mehr zum Thema Gaming: