Gamescom 2020: So könnt Ihr am Wochenende hunderte Demos gratis spielen

Köln - Die Gamescom, Deutschlands größte und bedeutendste Videospielmesse, findet in diesem Jahr coronabedingt nur digital statt. Damit Ihr trotzdem in den Genuss der zahlreichen präsentierten Demos kommt, haben sich die Veranstalter und Entwickler etwas Interessantes einfallen lassen: Ein Gratis-MMO, mit dem Ihr Zugang zur gesamten Messe erhaltet.

Bilder wie dieses werden wir 2020 nicht von der Gamescom zu sehen bekommen. Deutschlands größte Messe für Videospiele findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt.
Bilder wie dieses werden wir 2020 nicht von der Gamescom zu sehen bekommen. Deutschlands größte Messe für Videospiele findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt.  © Oliver Berg/dpa

Darin enthalten ist laut "Gamestar" auch die sogenannte Indie Arena Booth, in der Spiele-Produzenten jedes Jahr große und kleine Spiele präsentieren.

Dem Bericht zufolge sollen 2020 185 Entwickler an dem Event teilnehmen, die alle Demo zu ihren Games im Gepäck haben. Mit dabei: Das Fantasy-Rollenspiel "Solasta: Crown of the Magister", das Sci-Fi-RPG "Everspace 2" sowie spannende Indi-Experimente wie das Action-RPG "Dreamscaper", in dem Ihr tagsüber in "Life is Strange"-Manier Bars und Cafés mit Freunden besucht und Gespräche mit ihnen führt und nachts im Stile von "Diablo" gegen fiesen Monster kämpft.

Die Anmeldung für das Gamescom-MMO ist bereits über die offizielle Website möglich. Ab dem 27. August sollt Ihr Euch auch für die Indie Arena Booth anmelden können - und das sogar gratis!

Einige der Demos sollen zudem ab dem 27. August auf Steam sowie GOG dauerhaft zum Download bereit stehen. Bis zum 30. August werden dort auch viele der vorgestellten Spiele preisgesenkt angeboten.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0