"Dirt 5", "Assassin's Creed" und "COD": Der November steckt voller Spiele-Kracher!

Leipzig - Das Warten hat ein Ende! Im November kommen mit der Playstation 5 und der Xbox Series X endlich die neuen Flaggschiffe von Sony und Microsoft auf den Markt. Für beide Konsolen gibt es zum Release allerdings eine recht überschaubare Zahl an neuen Spielen. Warum der November für Spielefanatiker dennoch ein großes Fest wird, erfahrt Ihr in unserer Vorschau.

"DIRT 5" (Releasetermin: 6. November)

Wenn es wieder schmutzig, rasant und wild wird, ist selbstverständlich von einem neuen "DIRT"-Teil die Rede. Neben dem Karrieremodus, in dem unter anderem die bekannten Synchronsprecher Nolan North und Troy Baker zu hören sein werden, wird es zahlreiche kurzweilige Multiplayer-Modi geben, in denen jeder vom Anfänger bis hin zum Profi sein neues "Rennzuhause" finden wird. Dabei verschlägt es die Rallye-Piloten unter anderem auf hochdetaillierte Strecken in Italien, China, Norwegen und den USA.

Dank der Power der neuen Konsolen-Generation können Rennen bei 120 fps (Bilder pro Sekunde) genossen werden, was nicht nur eine hohe Bildqualität mit sich bringen, sondern Racing auf ein neues Level der Fahrzeugkontrolle mit unglaublichen Reaktionszeiten heben soll. Race on!

Facts:

  • Spiel: "DIRT 5"
  • Genre: Rennspiel
  • Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X, Google Stadia (2021)
  • USK: Ab 6 Jahren
  • Preis: zwischen 58 und 68 Euro (Amazon)
Dank der Power der neuen Konsolengeneration soll "DIRT 5" das Rennspiel-Genre auf ein neues Level heben.
Dank der Power der neuen Konsolengeneration soll "DIRT 5" das Rennspiel-Genre auf ein neues Level heben.  © Koch Media/Codemasters

"ASSASSIN'S CREED: VALHALLA" (Releasetermin: 10. November)

Wir schreiben das neunte Jahrhundert A. D. (anno domini, "im Jahre des Herrn"). Vertrieben durch endlose Kriege und schwindende Ressourcen, führt Wikinger Eivor einen Clan von Nordmännern über die eisige Nordsee, um auf den fruchtbaren Ländereien der tief gespaltenen Königreiche Englands eine neue Heimat zu finden. Dabei ist ihm jedes Mittel recht - und was das bei Wikingern heißt, könnt Ihr Euch sicher denken.

Die bisher erschienen Trailer zu "Assassin's Creed Valhalla" hatten episches Ausmaß und dürften jeden Fan der weltweit beliebten Reihe vor lauter Vorfreude bei dem Versuch zur Verzweiflung bringen, das Zucken in den Controller-Fingern zu unterdrücken. Ohne ein großer Prophet sein zu müssen, könnte es der erste richtig große Knaller passend zum Release der neuen Konsolengeneration werden!

Facts:

  • Spiel: "Assassin's Creed Valhalla"
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X, Google Stadia
  • USK: Ab 18 Jahren
  • Preis: circa 70 Euro (Amazon)
In "Assassin's Creed Valhalla" erobern wir als Wikinger-Anführer Eivor die Königreiche Englands.
In "Assassin's Creed Valhalla" erobern wir als Wikinger-Anführer Eivor die Königreiche Englands.  © Ubisoft

"NBA 2K21" (Releasetermin: 10. November)

Wenn die neue Xbox Series S und X am 10. November auf den Markt kommen, erscheint auch die Next-Gen-Version von "NBA 2K21". Nachdem das Spiel bereits im September noch für Playstation 4 und Xbox One herausgegeben wurde, soll das Game auf den leistungsstärkeren Konsolen neben einer imposanten Grafik mit einem völlig neuen Gameplay auffahren. Nahezu jeder Aspekt, auf den es im Basketball ankommt, wurde von den Entwicklern überarbeitet. Wir sind gespannt!

Facts:

  • Spiel: "NBA 2K21"
  • Genre: Sportsimulation
  • Plattform: PS5, Xbox Series S/X
  • USK: Ab 0 Jahren
  • Preis: circa 73 Euro (Amazon)
Der Screenshot aus dem Gameplay-Trailer zur Next-Gen-Version von "NBA 2K21" zeigt Superstar Stephen Curry von den Golden State Warriors.
Der Screenshot aus dem Gameplay-Trailer zur Next-Gen-Version von "NBA 2K21" zeigt Superstar Stephen Curry von den Golden State Warriors.  © 2K

"DESTINY 2: BEYOND LIGHT" (Releasetermin: 10. November)

Für "Destiny"-Spieler dürfte im November vor allem ein Termin wichtig sein: der 10. November. Für viele heißt es dann "Make it or break it", denn: Mit dem Release der neuen großen Erweiterung "Beyond Light" erhält "Destiny 2" nicht nur eine neue Story, den Eismond Europa als neue Location, einen neuen Raid, zahlreiche neue Waffen und vor allem mit dem "Stase"-Fokus erstmals auch komplett neue Elementar-Fähigkeiten, es ist auch der Termin für das in der Community äußerst umstrittene "Sunsetting".

Entwickler Bungie zufolge verbirgt sich dahinter das Vorhaben, das MMO "gesundzuschrumpfen". Zahlreiche Multiplayer-Maps, -Modi, Raids, vier der bisher verfügbaren Locations sowie die Stories um den "Red War" und die Erweiterungen "Curse of Osiris" sowie "Warmind" sollen auf unbestimmte Zeit verschwinden. Der "Gambit"-Modus wird komplett überarbeitet und zusammengeschrumpft. Darüber hinaus kann der Großteil eurer Waffen nicht mehr im Level verbessert werden und ist somit zumindest für PvE-Modi nicht mehr zu gebrauchen.

Auf "Destiny 2" kommt also einiges an Veränderungen zu. Ob das Ganze funktioniert und Bungie seinem Langzeitprojekt vielleicht sogar einen zweiten Frühling bescheren kann, muss sich allerdings noch zeigen.

Facts:

  • Spiel: "Destiny 2: Beyond Light" (DLC)
  • Genre: Loot-Shooter/Service-Game
  • Plattform: PS4, XBox One, PS5, Xbox Series S/X
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Preis: circa 40 Euro (PS Store)
Mit "Beyond Light" kommen Zeiten der Veränderung auf "Destiny"-Spieler zu.
Mit "Beyond Light" kommen Zeiten der Veränderung auf "Destiny"-Spieler zu.  © Bungie

"CALL OF DUTY: BLACK OPS COLD WAR" (Releasetermin: 13. November)

Alle Jahre wieder ... steht die Claymore hinter der Tür. Seit Tagen machen die Entwickler Treyarch und Raven Software ihre Fans bereits mit den ersten kostenlosen Testdurchläufen heiß auf den neuen CoD-Titel "Black Ops: Cold War". Und wie der Name schon sagt, befinden wir uns im sogenannten "Kalten Krieg". Ost gegen West, Russland gegen USA, Kommunismus gegen Kapitalismus. Nach dem realen Vorbild sind auch die Maps designed. Da dieser Krieg von 1947 bis 1989 weder auf US- noch auf sowjetischem Boden ausgetragen wurde, konnte man auf einige Standorte der Stellvertreter-Kriege in Afghanistan, Korea und Vietnam zurückgreifen.

Man wollte es jedoch eher fiktiv halten und so ballert man seine Gegner nicht nur in der afghanischen Wüste, sondern beispielsweise auch in einem Hotelkomplex in Miami in die Respawn-Hölle. Zwischen Gehirnwäsche-Programmen, Ronald Reagan und Neonlichtern bietet die Kampagne nicht nur (sehr minimale) Rollenspiel-Elemente, sondern auch alternative Enden. Und zwischen zwei Kriegsschiffen hin und her zu springen, hat ja auch seinen Reiz.

Facts:

  • Spiel: "Call of Duty: Black Ops Cold War"
  • Genre: Shooter
  • Plattform: PlayStation 4/5, Xbox Series/One, Microsoft Windows
  • USK: Ab 18 Jahren
  • Preis: ca. 70 Euro (Amazon)
Es ist November und was darf da natürlich nicht fehlen? Genau, ein neues "Call of Duty".
Es ist November und was darf da natürlich nicht fehlen? Genau, ein neues "Call of Duty".  © Activision

"CYBERPUNK 2077" (Releasetermin: 10. Dezember)

Wir haben lange darauf gewartet und nun soll es endlich so weit sein: "Cyberpunk 2077", das neue Spiel der "The Witcher"-Macher "CD Project Red", soll tatsächlich erscheinen! Nach zahlreichen Verschiebungen, genialen Marketing-Coups wie der Zusammenarbeit mit Keanu Reeves und unzähligen Trailern, die Spielern bereits das Wasser im Mund zusammenlaufen ließen, ist "Cyberpunk" mittlerweile wohl nicht mehr nur ein heiß erwartetes Rollenspiel, es ist ein weltweites Phänomen

Die Erwartungshaltungen - und dementsprechend auch die Fallhöhe - könnten wohl kaum extremer sein.

Dabei wollen wir gar nicht mehr hinterfragen, ob "Cyberpunk" grundsätzlich ein gutes Spiel wird. Die Rede ist immerhin von "CD Project Red", das wird schon mindestens solide. Die Frage, die uns eher umtreibt, ist, ob "Cyberpunk" einfach nur zu groß wird und die Entwickler uns vielleicht letztendlich sogar zu viel des Guten liefern.

Wie dem auch sei, "Cyberpunk" steht endlich vor der Tür und wir können es definitiv nicht mehr erwarten, endlich in diese neue Welt einzutauchen.

Facts:

  • Spiel: "Cyberpunk 2077"
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattform: PS4, XBox One, PS5, Xbox Series S/X
  • USK: Ab 18 Jahren
  • Preis: circa 70 Euro (Amazon)
Kaum zu glauben, aber es ist endlich so weit: Am 19. November erscheint "Cyberpunk 2077"
Kaum zu glauben, aber es ist endlich so weit: Am 19. November erscheint "Cyberpunk 2077"  © CD Project Red

"DEMON'S SOULS" (Releasetermin: 19. November)

Es ist Zeit, zu sterben! "Demon's Souls", der Begründer des "Souls-like"-Genres, bekommt per Remake zum Launch der PS5 einen zweiten Frühling spendiert. 2009, als From Software das Werk in Japan für die Playstation 3 veröffentlichte und das aufgrund seines fordernden Schwierigkeitsgrades zunächst ein Nischendasein fristete, hatte wohl kaum jemand geglaubt, welche Wellen die "Souls"-Spiele auf der ganzen Welt noch schlagen würden. "Dark Souls", "Bloodborne", "Nioh": Die Liste an geistigen Nachfolgern und Nachahmern ist inzwischen groß. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass Sony das aufpolierte Remake als Starttitel für ihr neues Konsolenflaggschiff ins Rennen schickt.

Ein erster Gameplay-Trailer sorgte bei Fanliebhabern und zartbesaiteten Gamern bereits für feuchte Augen und Hosen. Wir rechnen fest mit einem absoluten Knaller, der eindrucksvoll zeigen soll, was die Playstation 5 auf dem Kasten hat. 

Facts:

  • Spiel: "Demon's Souls"
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattform: PS5
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Preis: circa 79,99 Euro (Amazon)
Dieser freundlich aussehende Fleischberg scheint einer der ersten größeren Kontrahenten zu sein, die Euch am Weitergehen hindern wollen.
Dieser freundlich aussehende Fleischberg scheint einer der ersten größeren Kontrahenten zu sein, die Euch am Weitergehen hindern wollen.  © Sony

"HYRULE WARRIORS: ZEIT DER VERHEERUNG" (Releasetermin: 20. November)

Wie lange sich Fans noch gedulden müssen, bis "The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2" das Licht der Welt erblickt, ist noch unklar. Bis dahin versorgt Nintendo allerdings ungeduldige Gemüter mit einem Trip in die Vergangenheit.

"Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung" erzählt die Geschichte 100 Jahre vor den Ereignissen von "BotW", als man im Land dachte, dass man auf die Verheerung Ganon gut vorbereitet sei. "Zeit der Verheerung" ist dabei allerdings kein typisches Zelda-Spiel, sondern bedient sich bei den typischen "Warriors"-Mechaniken, die schon in anderen Titeln wie "Fire Emblem" zum Tragen gekommen sind.

Fans wird das kaum stören. Dafür fühlt sich jede Rückkehr nach Hyrule einfach zu sehr nach dem Heiligen Gral an.

Facts:

  • Spiel: "Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung"
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattform: Nintendo Switch
  • USK: Ab 12 Jahren
  • Preis: circa 59,99 Euro (Amazon)
Link und die Recken Hyrules gehen in die Schlacht gegen die Verheerung Ganon.
Link und die Recken Hyrules gehen in die Schlacht gegen die Verheerung Ganon.  © Nintendo

Alle Spiele zum Launch der PS5 und Xbox Series X

PS5: 

  • Sackboy: A Big Adventure
  • Astro's Playroom
  • Spider-Man: Miles Morales
  • Hyper Scape
  • Devil May Cry 5: Special Edition
  • Fortnite
  • Godfall
  • Assassin's Creed Valhalla
  • Watch Dogs Legion
  • Observer: System Redux
  • The Pathless
  • Bugsnax
  • FIFA 21
  • NBA 2K21
  • Destiny 2: Beyond Light
  • Call of Duty: Warzone
  • Madden NFL 21
  • Maneater
  • Dirt 5

Xbox Series X:

  • Borderlands 3
  • Bright Memory 1.0
  • Cuisine Royale
  • Dead by Daylight
  • Destiny 2
  • Devil May Cry 5 Special Edition
  • Dirt 5
  • Enlisted
  • Evergate
  • Fortnite
  • Forza Horizon 4
  • Gears 5
  • Gears Tactics
  • Grounded
  • King Oddball
  • Madden NFL 21
  • Maneater
  • Manifold Garden
  • Marvel's Avengers
  • NBA 2K21
  • Observer: System Redux
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Planet Coaster
  • Sea of Thieves
  • Tell Me Why
  • The Falconeer
  • The Touryst
  • Tetris Effect: Connected
  • War Thunder
  • Warhammer: Chaosbane Slayer Edition
  • Watch Dogs Legion
  • WRC 9 FIA World Rally Championship
  • Yakuza: Like a Dragon
  • Yes, Your Grace

Gratis-Spiele mit PS Plus und Games with Gold im November 2020

Und dann haben wir natürlich auch noch die Gratis-Spiele für alle Konsolenfreunde parat. PS-Plus-Abonnenten dürfen sich im November auf "Mittelerde: Schatten des Krieges" und "Hollow Knight" freuen. Zudem wird es "Bugsnax" als Starttitel für die PS5 gratis geben.

Im Games-with-Gold-Abo gibt es für Euch die Xbox One-Titel "Aragami: Shadow Edition" und "Swimsanity!" sowie das Xbox 360-Game "Lego Indiana Jones" und den Klassiker "Full Spectrum Warrior".

Titelfoto: Montage: CD Project Red, Ubisoft, Activion, Sony

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0