Konsolen-Karaoke: Let's Sing 2021 macht das eigene Zuhause zur Show-Bühne

Deutschland - Man sollte ja eigentlich immer versuchen, alles positiv zu sehen. Deshalb: Endlich wieder Shutdown! Und das bedeutet: Alle Nachbarn hören uns singen. Denn seit Freitag steht "Let's sing 2021" in den Verkaufsregalen.

"... burning my feet just walking around ...": Genesis ist mit ihrem Klassiker "I can't dance" mit von der Partie.
"... burning my feet just walking around ...": Genesis ist mit ihrem Klassiker "I can't dance" mit von der Partie.  © Ravenscourt

Das Karaoke-Game für die eigenen vier Wände hält einen ausgewogenen Mix aus aktuellen und älteren Songs bereit - darunter auch einige deutsche Titel.

Neben den insgesamt 35 neuen Tracks darf man sich auch im Gesangswettbewerb gegen Mitstreiter über zahlreiche neue Funktionen freuen.

Beispielsweise "Pop Chicken". Klingt bescheuert? 

Ist es auch - aber witzig. Während man gegen jemand anderen seine Stimmband-vernichtende Arie trällert, kann man ihn auf dem Bildschirm mit einem Huhn attackieren, dass ausgerechnet genau über den angezeigten Text- und Ton-Anzeigen ein Ei fallen lässt, wodurch diese vom Monitor schwinden.

Im Idealfall sollte man die Songs also besser gut beherrschen. Zudem gibt es den "Legend-Mode": "Ein neuer Solo-Spielmodus mit enormen Wiederspielwert, exklusiv für Let’s Sing 2021. Ziel dieses Modus ist es, dem Spieler ein Gefühl der individuellen Entwicklung zu geben. Die Avatare repräsentieren verschiedene Persönlichkeiten, dienen als Gegenspieler und werden zunehmend herausfordernder", heißt es vonseiten des Publishers KochMedia.

Doch die wichtigste Frage für den anstehenden Gesangstest ist natürlich: Auf welche neuen Titel können sich die Karaoke-Fans freuen?

Karaoke-Spaß zwischen Genesis, Billie Eilish, Mark Forster und Wincent Weiss

Das wird den Nachwuchs freuen: Auch ein Song aus "Der König der Löwen" ist mit auf der Track-Liste.
Das wird den Nachwuchs freuen: Auch ein Song aus "Der König der Löwen" ist mit auf der Track-Liste.  © Ravenscourt

Da haben sich die Verantwortlichen mal wieder nicht lumpen lassen und - im Vergleich zum letzten monothematischen Titel "Let's Sing: Queen" - wieder richtig aus dem Vollen geschöpft.

Genreübergreifend hat man nicht nur englischsprachige und deutsche Klassiker auf die Trackliste gepackt, sondern auch jüngere Hits aus dem Radio dürfen natürlich nicht fehlen.

Hier ist eine vollständige Auflistung aller neuen Tracks, die "Let's Sing 2021" für die Gesangstalente aus dem Ohrensessel parat hält:

  • Max Giesinger: "Legenden"
  • Josh.: "Cordula Grün"
  • Tim Bendzko: "Hoch"
  • Pietro Lombardi: "Macarena"
  • Wincent Weiss: "Kaum Erwarten"
  • Sarah Connor: "Vincent"
  • Frida Gold: "Wovon Sollen Wir Träumen"
  • Lena X Nico Santos: "Better"
  • Christina Stürmer: "Millionen Lichter"
  • Der König der Löwen: "Ich Will Jetzt Gleich König Sein"
  • Juli: "Elektrisches Gefühl"
  • Mark Forster: "194 Länder"
  • Justin Bieber: "Yummy"
  • Tones and I: "Dance Monkey"
  • Billie Eilish: "bad guy"
  • Selena Gomez: "Lose You to Love Me"
  • Ariana Grande: "thank u, next"
  • Dua Lipa: "Don‘t Start Now"
  • Jonas Brothers: "Sucker"
  • Maroon 5: "Memories"
  • Shawn Mendes: "If I Can‘t Have You"
  • Lewis Capaldi: "Before You Go"
  • Ava Max: "So Am I"
  • Marshmello ft. Bastille: "Happier"
  • Rita Ora ft. Liam Payne: "For You"
  • Panic! at the Disco: "High Hopes"
  • Sam Smith: "Too Good at Goodbyes"
  • Lizzo: "Good as Hell"
  • Major Lazer & DJ Snake ft. MØ: "Lean On"
  • James Bay: "Hold Back the River"
  • The Lumineers: "Ho Hey"
  • KT Tunstall: "Black Horse and the Cherry Tree"
  • Seal: "Kiss from a Rose"
  • Genesis: "I Can't Dance"
  • Kim Wilde: "You Keep Me Hangin‘ On"

Das neue "Let’s Sing" ist ab sofort für PS4, Nintendo Switch sowie die Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich der Xbox One X, erhältlich. 

Titelfoto: Ravenscourt

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0