"Knockout City"! Mehr Krieg kann Völkerball nicht sein

Deutschland - Völkerball! Nicht die Rammstein-Coverband, nein, das Ballspiel ist hier gefragt. Wobei der Sound vermutlich ganz gut als akustische Untermalung zu "Knockout City" passen könnte.

Wenn Ballsport zum Schlachtfeld führt: "Knockout City" erinnert beinahe an ein Kriegsspiel - nur lustiger.
Wenn Ballsport zum Schlachtfeld führt: "Knockout City" erinnert beinahe an ein Kriegsspiel - nur lustiger.  © Velan Studios/Electronic Arts

Viele kennen noch das gesichtsdeformierende Reaktionsspiel aus den Schulsporthallen.

Dass "Dodgeball" mindestens so beliebt die gehasst ist, zeigen verschiedene Adaptionen. Nicht nur wurde eine trashige Komödie mit Ben Stiller und Vince Vaughn daraus gemacht, auch Prosieben widmete bereits ein ganzes Live-Event der Sportart.

Völkerball genießt Kultstatus. Und seit diesem Wochenende kann man nun auch vom Wohnzimmer aus seinem Kontrahenten das Kassengestell aus der Visage zimmern.

IG Metall droht Opel-Mutter Stellantis mit massivem Konflikt
Opel IG Metall droht Opel-Mutter Stellantis mit massivem Konflikt

In dem teambasierten Multiplayer-Spiel von Indi-Entwickler Velan Studios wird Dodgeball in ein dezent an "Overwatch" erinnerndes Setting gepackt. Electronic Arts kümmert sich darum, dass der "Voll auf die Nüsse"-Spaß unter die Völker kommt.

Ob 1-gegen-1 oder im Team: Das Spiel erinnert mit seinen taktischen Elementen und der - in diesem Fall humoristisch - übertriebenen Comic-Gewaltdarstellung eher an ein Kriegsspiel, als an einen Ballsport. Ball of Duty, also.

Der Third-Person-(quasi)-Shooter ist zum Start zehn Tage lang kostenlos spielbar und für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC über die EA Desktop-App beta, Origin, Steam und Epic Games Store verfügbar.

Zudem ist es aufwärtskompatibel für PlayStation 5 und Xbox Series X|S und für EA Play- und Xbox Games Pass Ultimate-Mitglieder verfügbar.

Zur Not wird der Mitspieler selbst zum Ball

Wer den Ball hat, lenkt die Qual: Taktik und Timing sind grundlegende Elemente in dem Dodgeball-Spiel.
Wer den Ball hat, lenkt die Qual: Taktik und Timing sind grundlegende Elemente in dem Dodgeball-Spiel.  © Velan Studios/Electronic Arts

Je nachdem, welcher Spieltyp man ist, kann man taktischer vorgehen oder den "Leeroy Jenkins" mimen und sich in die Schlacht stürzen.

Positionsspiel, Timing, werfen, fangen, passen, ausweichen - viele Wege führen in die Magengrube des Gegners.

Ihr könnt sogar selbst zum Ball werden, wenn die Munition alle ist.

Eine Woche Söldnermodus in Hearthstone: Das ist unser Fazit
Gaming Eine Woche Söldnermodus in Hearthstone: Das ist unser Fazit

Abseits der Schlachten kann man - wie sollte es anders sein - auch diverse Skins, Ausrüstungsgegenstände, Skills und Emotes anpassen, um sein ideales Alter Ego über die Map zu jagen.

Und damit Konsoleros und PC-Puristen ihren Plattformkrieg auch weiterhin austragen können, geht das Game als Crossplay-Spiel in den Handel.

Für den Promo-Zeitraum zum Release haben sich die Verantwortlichen täglich neue Events einfallen lassen. Den Terminkalender findest du am Ende dieses Artikels.

Die wichtigste Frage jedoch, die bleibt: Macht das Ding überhaupt Bock? Und die Antwort ist relativ simpel: Auf jeden. Vor allem im Testzeitraum bis Ende Mai sollte man die Chance nutzen, sich selbst von diesem Gemetzel zu überzeugen.

Event-Reihe zum offiziellen Release

Zur Feier der Veröffentlichung startet eine Block-Party. Diese beinhaltet eine Reihe von Events, einschließlich Gameplay-Streams, Team-Matchups, Entwickler-Herausforderungen und mehr. Die Termine sind:

  • 21. Mai: Die Block-Party startet um 14 Uhr.
  • 22. Mai: Community Crew Up startet, während Streamer ihre Communitys einladen, um ihnen dabei zu helfen, Ingame-Ziele zu erreichen und Preise für ihr Publikum freizuschalten. Spieler können live verfolgen, wie Brie Larson, BrookeAB und Sykkuno ein Team bilden, um 3-gegen-3 zu spielen!
  • 23. Mai: Individuelle Crew-Logos, Crew-Banner und Spielersymbole verschiedener Content Creator können genutzt werden.
  • 24. Mai: Spieler können dem Knockout City Discord beitreten, um gegen das Entwicklerteam zu spielen, zu chatten und abzuhängen.
  • 25. Mai: Saison 1-Auftakt: Willkommen in Knockout City mit einer neuen Karte namens Jukebox Junction, einer wöchentlichen Einführung von acht neuen Playlists, Ligaspielen, Saisonverträgen, wöchentlichen Crew-Aufträgen und mehr.
  • 26. Mai: Runde 1 von Dodge the Devs, in der Spieler gegen Entwickler antreten, um besondere Preise zu erhalten.
  • 27. Mai: Runde 2 von Dodge the Devs!
  • 28. Mai: Community-Turnier Tag 1, bei dem 64 Teams in Nordamerika und 64 in Europa um die Chance auf den Sieg kämpfen.
  • 29. Mai: Community-Turnier Tag 2, bei dem die 8 besten Teams beider Regionen von Tag 1 um einen 10.000 Dollar nordamerikanischen und 5.000 Dollar europäischen Preispool kämpfen.
  • 30. Mai: Die Block Party endet um 14 Uhr.

Spieler, die während der Block-Party das Spiel "Knockout City" kaufen, erhalten als zusätzlichen Anreiz Zugriff auf Belohnungen: ein episches Outfit, eine Frisur, eine Brille, ein Gleitschirm, eine Intropose, KO-Effekt, Spielersymbole und 500 Holobux. Spieler mit EA-Konten haben weitere Goodies zu erwarten.

Weitere Informationen gibt es über Twitter und im offiziellen Knockout City Discord.

Titelfoto: Velan Studios/Electronic Arts

Mehr zum Thema Gaming: