Jetzt heißt es schnell sein: Gibt es bald wieder die PS5 zu kaufen?

Leipzig - Den Start der neuen Konsolengeneration als holprig zu bezeichnen, wäre wohl noch untertrieben. Die Playstation 5 ist auch zwei Monate nach dem offiziellen Release nirgendwo zu kriegen.

Die Playstation 5 ohne und mit Disclaufwerk. Beide Modelle sind nicht gerade leicht zu bekommen.
Die Playstation 5 ohne und mit Disclaufwerk. Beide Modelle sind nicht gerade leicht zu bekommen.  © -/kyodo/dpa

Einige Vorbesteller, die schon im November mit ihrer neuen Konsole rechneten, schauen noch immer in die Röhre. Schuld daran waren offenbar falsche Planung und Lieferengpässe, auch im Zuge der Corona-Pandemie.

Wie die gut informierte Seite "gameswirtschaft.de" aber erfahren hat, soll gegen Ende Januar endlich Abhilfe geschafft werden. Demnach werden noch in dieser Woche besonders die Spieler mit Konsolen versorgt, die in den bisherigen drei größeren Wellen eine Playstation 5 vorbestellt hatten.

Wer bis hierhin aber noch kein Glück hatte, braucht nicht traurig auf den Startbutton seiner Playstation 4 zu drücken. Ab dem 25. Januar soll es laut der Website wieder Konsolen bei den größeren Online-Märkten wie Amazon oder Media Markt geben.

Porsche-Werk Leipzig testet 5G-Netz in der Produktion
Porsche Porsche-Werk Leipzig testet 5G-Netz in der Produktion

Allerdings wird die Stückzahl auch dieses Mal wieder massiv begrenzt sein. Schnell sein ist also Pflicht.

Wann sich insgesamt die Lage um die Playstation 5 beruhigt, ist noch nicht abzusehen. Man kann jedoch davon ausgehen, dass die Sony-Konsole gegen Ende des Jahres deutlich leichter zu ergattern ist.

Titelfoto: -/kyodo/dpa

Mehr zum Thema Gaming: