Für neuen "Life is strange"-Titel: Gronkh und "Dark"-Star im Tonstudio

Deutschland - Eine preisgekrönte Videospiel-Reihe kehrt zurück: "Life is strange" kündigt sich mit dem neuen Teil "True Colors" an - und hat für die deutschen Fans ein besonderes Extra.

Nicht zum ersten Mal steht Streamer Gronkh (44) im Tonstudio, um für das deutsche Publikum Charakteren Leben einzuhauchen.
Nicht zum ersten Mal steht Streamer Gronkh (44) im Tonstudio, um für das deutsche Publikum Charakteren Leben einzuhauchen.  © Square Enix

Der Überraschungshit von 2015 verschaffte uns nicht nur das Prequel "Before the Storm", ein Sequel, den Psycho-Thriller "Twin Mirror" und die Kurz-Episode "Captain Spirit".

Nun beginnt ein neues Kapitel in dem mystisch-magischen Universum zwischen Übernatürlichem, Geheimnissen und menschlichen Tragödien.

Eingefangen wird das Feeling, das man im ersten Teil kennenlernen durfte. Wieder haben wir eine junge Frau als Protagonistin, die mit einer besonderen Gabe ausgestattet ist.

Anders als die tragische Heldin Max vor sechs Jahren kann Alex nicht die Zeit zurückdrehen.

Ihre Übersinnlichkeit liegt darin, die Emotionen von Menschen in einer farbigen Aura erkennen zu können. Doch wäre es nur das.

Alte Bekannte aus "Before the Storm" zurück

Alex Chen kehrt in ihre Heimat zurück - und muss kurze Zeit später ihren geliebten Bruder beerdigen. Doch war sein Tod ein Unfall?
Alex Chen kehrt in ihre Heimat zurück - und muss kurze Zeit später ihren geliebten Bruder beerdigen. Doch war sein Tod ein Unfall?  © Square Enix/Deck Nine Games

Wenn sie sich stark genug konzentriert, kann sie diese Emotionen nicht nur absorbieren, sondern auch den Grund für die Verfassung ergründen.

Und das wird auch wichtig sein. Denn nach dem Tod ihres Bruders steht in der Kleinstadt die Frage im Raum: War es wirklich ein Unfall?

Mit Steph sehen wir auch einen Charakter aus "Before the Storm" wieder.

Die deutschen Fans dürfen sich auf ein besonderes Highlight freuen. Erstmals wird es zu diesem Spiel eine deutsche Audiofassung geben. Und da waren nicht nur professionelle Sprecher im Einsatz.

Selbst der bekennende "Life is strange"-Fan und Streaming-Superstar Gronkh (44) und die Schauspielerin Lisa Vicari (24, "Dark", "Luna") haben sich dafür ins Tonstudio gestellt.

Erstmals alle Kapitel direkt ab Release erhältlich

Schauspielerin Lisa Vicari (24) leiht der Figur Riley ihre Stimme. Sie wurde vor allem durch die Netflix-Serie "Dark" bekannt.
Schauspielerin Lisa Vicari (24) leiht der Figur Riley ihre Stimme. Sie wurde vor allem durch die Netflix-Serie "Dark" bekannt.  © Square Enix

Der Streamer, der bereits den Joker im "Lego Batman Movie" gesprochen hat, schlüpft hierbei in die Rolle des humorvollen Polizisten Pike.

Lisa Vicaris Stimme ist in der deutschen Fassung bei der Figur "Riley" zu hören.

Und noch eine Besonderheit gibt es, die wohl für alle Fans der Reihe ein dickes Plus bieten wird.

Zum ersten Mal ist ein "Life is strange"-Titel gleich zum Release mit allen Episoden erhältlich.

"Life is Strange: True Colors" erscheint am 10. September für PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X|S, Nintendo Switch, PC und für Google Stadia.

Titelfoto: Square Enix/Deck Nine Games

Mehr zum Thema Gaming: