"Final Fantasy", "Resident Evil", "MotoGP": Diese Spielekracher erwarten euch im April

Leipzig - Wie vertreibt man sich am besten die Zeit in der Corona-Quarantäne? Genau, auf der Couch mit dem Controller in der Hand. Der April sorgt dabei für genügend Blockbuster-Spielefutter!

"Resident Evil 3" (Releasetermin: 3. April)

Los geht es bereits am 3. April mit dem nächsten Kracher aus dem Hause Capcom. Nachdem bereits die Neufassung von "Resident Evil 2" im vergangenen Jahr ein voller Erfolg für das japanische Studio war, wollen diese nun folgerichtig mit Teil 3 daran anknüpfen.

Wie bereits bei RE2 wurden Gameplay, Grafik und die Spielwelt auf den aktuellen Stand gebracht. Obendrauf gibt es zudem noch den asymmetrischen Multiplayer "Project REsistance". Klingt alles ziemlich vielversprechend. Bisherige Tests zeigten jedoch auch, dass Teil 3 um einiges actionlastiger als sein Vorgänger ausfallen soll. Zudem scheint Oberschurke Nemesis sogar ein noch üblerer Verfolger zu sein, als es Mr. X bereits war. Ob die Sorgen berechtigt sind, werden wir ab dem 3. April erfahren. Bis dahin freuen wir uns auf jeden Fall schon mal auf "Resident Evil 3".

Facts:

  • Spiel: "Resident Evil 3"
  • Genre: Survival-Horror
  • Plattform: PS4, Xbox One, PC
  • USK: Ab 18 Jahren
  • Preis: 59,99 Euro
 
© Capcom

"Final Fantasy VII Remake" (Releasetermin: 7. April)

Lang mussten Rollenspielfans auf die Wiedergeburt des legendären siebten Teils der Final Fantasy-Reihe warten, am 7. April ist es dann endlich soweit. "FFVII" präsentiert sich im komplett überarbeiteten Gewand auf der Playstation 4. Eine kürzlich veröffentlichte Demo sorgte bei Fans der Urversion bereits für nasse Augen, Skeptiker kritisierten das schlauchartige Levelsystem, das recht detailgetreu aus dem Original übernommen wurde. Man darf gespannt sein.

Facts:

  • Spiel: "Final Fantasy VII Remake"
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattform: PS4
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Preis: 69,99 Euro
 
© Square Enix

"MotoGP 20" (Releasetermin: 23. April)

Auch wenn die Rennsport-Welt aufgrund der Corona-Krise derzeit stillsteht, müsst Ihr auf die Action nicht verzichten! Holt Euch mit "MotoGP 20" den ersten großen Racing-Kracher des Jahres einfach nach Hause. Entwickler Milestone kündigte einen überarbeiteten Karrieremodus an, in dem nicht nur die fahrerischen Fähigkeiten der Spieler getestet werden, sondern auch Manager-Qualitäten gefragt sind. 

Denn die Weiterentwicklung Eures Motorrads nimmt eine Schlüsselrolle ein, verschiedene Bauteile lassen sich mit Entwicklungspunkten verbessern. Außerdem wurde die im vergangenen Jahr implementierte KI weiter verbessert, um Computer-Gegner noch natürlicher und fairer, aber auch schneller zu machen. Racing Heads dürften also voll auf ihre Kosten kommen.

Facts:

  • Spiel: "MotoGP 20"
  • Genre: Rennspiel
  • Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Google Stadia
  • USK: Ab 0 Jahren
  • Preis: 69,99 Euro
 
© Milestone

"Predator: Hunting Grounds" (Releasetermin: 24. April)

Der April scheint der Monat der asymmetrischen Multiplayer zu sein, denn nach "Project REsistance" folgt mit "Predator: Hunting Grounds" bereits der nächste Genrevertreter.

Entwickelt von Illfonic, dem Studio hinter "Friday the 13th", lässt euch "Predator" dieses Mal in die Rolle der namensgebenden Kultfigur oder eines Soldaten schlüpfen. Bisherige Eindrücke lassen darauf schließen, dass der Predator aktuell wohl etwas zu stark daherkommt. Aber nach "DOOM Eternal" können die meisten wohl gar nicht mehr genug von ein wenig Allmachtsgefühl bekommen.

Facts:

  • Spiel: "Predator: Hunting Grounds"
  • Genre: Multiplayer/Ego-Shooter
  • Plattform: PS4
  • USK: Ab 18 Jahren
  • Preis: 44,99 Euro
  
© Sony Interactive Entertainment

"Trials of Mana" (Releasetermin: 24. April)

Nachdem die 3D-Frischzellenkur von "Secret of Mana" ziemlich in den Sand gesetzt wurde, versucht Square Enix bei "Trials of Mana" den Fehler wieder wett zu machen. Die Zeichen stehen gut, dass das auch gelingen wird. Erste Videos zeigen sowohl eine passende Grafik, als auch ein schnörkelloses Kampfsystem. Was Fans des Originals jedoch verwundert: Warum wurde der Zweispieler-Modus gestrichen?

Facts:

  • Spiel: "Trials of Mana"
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattform: PS4, Switch
  • USK: Ab 12 Jahren
  • Preis: 49,99 Euro
  
© Square Enix

GRATISSPIELE VON PSPLUS UND XBOX GOLD IM APRIL 2020

Und dann gibt es da ja noch die Gratisspiele von PSPlus und Xbox Gold im April. 

PlayStation-Freunde erwarten in diesem Monat gleich zwei Leckerbissen: "Uncharted 4: A Thief's End" und "Dirt Rally 2.0".

Xbox-Spieler können sich dagegen auf "Project Cars 2", das "Knights of Pen and Paper"-Bundle, "Fable Anniversary" sowie "Toybos Turbos" freuen.

Titelfoto: Montage: Capcom/Square Enix

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0