Corona-Krise: Facebook plant 100-Millionen-Hilfspaket für kleine Firmen! 

Menlo Park - Facebook will kleinere Unternehmen angesichts ihrer Geschäftseinbußen in der Coronavirus-Krise mit 100 Millionen Dollar unterstützen.

Facebook rund um Mark Zuckerberg (35) plant eine Multimillionen-Hilfe.
Facebook rund um Mark Zuckerberg (35) plant eine Multimillionen-Hilfe.  © Marcio Jose Sanchez/AP/dpa

Dabei gehe es um Gutscheine für Werbeanzeigen, aber auch Geld, wie das Online-Netzwerk am Dienstag ankündigte

Von dem Angebot sollen bis zu 30.000 Firmen in 30 Ländern profitieren. In den kommenden Wochen sollen sie sich bewerben können. Details sollen folgen.

Insgesamt nutzen laut Facebook 140 Millionen kleinere Unternehmen die Plattform des Online-Netzwerks, um ihr Geschäft voranzubringen. 

Das sind zum Teil Cafés und Restaurants sowie Dienstleister, denen durch die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus massive und auch existenzbedrohende geschäftliche Einbußen drohen.

+++ Mehr Infos im Coronavirus-Ticker +++

Der Facebook-Schriftzug auf Bildschirmen am Times Square.
Der Facebook-Schriftzug auf Bildschirmen am Times Square.  © Richard Drew/AP/dpa

Mehr zum Thema Facebook:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0