Frau macht blöden Fehler und Millionen lachen sie aus

Burgess Hill (England) - So kann man die Isolation in der Corona-Krise natürlich auch verbringen...

Nicole Parker daddelte mit ihrem Handy herum.
Nicole Parker daddelte mit ihrem Handy herum.  © Facebook/Screenshot/Nicole Parker

Nicole Parker (28) aus dem englischen Burgess Hill sitzt wie die meisten ihrer Landsleute zu Hause, um dem Coronavirus, das dem Land besonders schwer zusetzt, nicht zum Opfer zu fallen.

Dummerweise kombinierte die 28-Jährige letzte Woche ein Glas Wein, ihr Handy und lustige Filter, die sie über ihrer Stirn einblendete, miteinander - und filmte sich auch noch dabei.

Als das Glas umfiel, kippte bei der Britin ganz schnell die Stimmung. Voller Entsetzen und mit dem kompletten Getränk im Gesicht brach Parker die Aufnahme abrupt ab. 

Augenscheinlich kann die Frau über sich selbst genauso gut lachen wie Millionen andere. Sie entschloss sich nämlich dazu ihren Fauxpas auf Facebook zu veröffentlichen. 


Mit ihrem Weinglas kippte die Stimmung...
Mit ihrem Weinglas kippte die Stimmung...  © Facebook/Screenshots/Nicole Parker

Kleines Video, große Wirkung

Dort landete die Engländerin einen viralen Mega-Hit! Knapp drei Millionen User lachten sie für ihren blöden Fehler bisher aus. 

Das scheint Nicole Parker indes überhaupt nicht zu stören. Ganz im Gegenteil: Nach ihrem Erfolg mit dem Video, postete sie stolz den Bericht, den Buzzfeed aus diesem Grund über sie gemacht hat.

Diese Frau zeigt: Wer über sich selbst lachen kann, ist in solchen Fällen klar im Vorteil.

Titelfoto: Facebook/Screenshot/Nicole Parker

Mehr zum Thema Facebook:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0