Frau traut ihren Augen nicht, als sie nach drei Monaten in ihre Wohnung kommt

Netz - Donna Poree (22), traute ihren Augen nicht, als sie nach mehreren Wochen in ihre Wohnung zurückkehrte...

Innerhalb von drei Monaten ist die Kartoffel enorm gewachsen.
Innerhalb von drei Monaten ist die Kartoffel enorm gewachsen.  © twitter.com/donna9p

Als sich das Coronavirus auch in Frankreich immer weiter ausbreitete, beschloß die junge Frau, ihre Wohnung für die Zeit des Lockdowns zu verlassen.

Als die Regelungen nach und nach gelockert wurden, beschloss Poree nach drei Monaten wieder zurück in ihre eigenen vier Wände zu kehren.

Doch was sie dort entdeckte, machte sie sprachlos: Die Kartoffeln, die sie vor ihrem temporären Auszug liegen gelassen hatte, haben in der Zwischenzeit Tentakel-artige Sprosse entwickelt, die sich nun über große Teile ihrer Küche ausbreiten.

"Nach 3 Monaten Abwesenheit beschlossen meine Kartoffeln, unbegrenzt weiter zu wachsen", betitelte die Studentin ihr Foto auf Twitter.

Obwohl der Tisch über ihnen fest an der Wand befestigt war, haben es die Triebe trotzdem geschafft, an ihm vorbei an der Wand entlang zu sprießen.

Auf Twitter sorgt die "Monster"-Kartoffel für viele Lacher

Der Pflanze ist es sogar gelungen, durch die Silikonabdichtung eines Tisches hindurch zu kriechen.
Der Pflanze ist es sogar gelungen, durch die Silikonabdichtung eines Tisches hindurch zu kriechen.  © twitter.com/donna9p

"Bevor ich merkte, dass es sich nur um Kartoffelsprossen handelte, hatte ich Angst vor der Silhouette mit den langen Stangen an der Wand", gestand die 22-Jährige und fügte hinzu: "Ich war nicht weit von einem Herzinfarkt entfernt."

Erst bei genauerer Betrachtung wurde ihr dann klar, dass es sich nur um Kartoffeln handelte.

Auf Twitter sorgte ihr Beitrag für einige Lacher.

"Ich habe eine Wand zum Bohren, aber ich bin zu faul, ich werde eine Kartoffel daneben stellen und ich werde in 6 Monaten zurück sein", erwiderte ein User auf Porees Bild.

Ein Nutzer wunderte sich darüber, wie die Studentin die Kartoffeln über ganze drei Monate hinweg vergessen konnte.

Wieder andere sind der Meinung, dass die Fotos unecht seien und eine Kartoffel innerhalb dieses Zeitraumes nicht so große Triebe entwickeln könne.

Daraufhin meldete sich allerdings ein User unter ihrem Beitrag zu Wort und erklärte, dass ihm das Gleiche mit seinem Gemüse passiert. 

Dazu teilte er ein kurzes Video von seiner Küche und bewies damit, dass Kartoffeln sehr wohl so riesige Ausmaße annehmen können.

Titelfoto: twitter.com/donna9p

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0