Aus diesem Grund urinieren sich jetzt Tausende in die Hose

Netz - Auf TikTok passierte schon allerhand Kurioses. Jetzt erreichen viele Nutzer aber einen neuen, traurigen Rekord.

Liam Weyer (19) erfand den neuen Trend, sich in die Hose zu urinieren.
Liam Weyer (19) erfand den neuen Trend, sich in die Hose zu urinieren.  © Screenshot/TikTok/liamw2

Eigentlich ist Liam Weyer (19) nicht besonders angetan von den zahlreichen Challenges und Trends, die im Internet, speziell in der App TikTok, existieren. Doch ausgerechnet der 19-Jährige erschuf den vermutlich allergrößten Schwachsinn.

"Um zu zeigen, wie sinnlos all diese Challenges sind, habe ich selbst eine ins Leben gerufen", erklärte Weyer gegenüber dem Insider. Da es als Parodie begann, sollten die Teilnehmenden einfach in ihre Hosen urinieren. Das war's schon.

Doch aus dem anfänglichen Witz wurde leider ein Trend. "Ich bin definitiv von der Resonanz überrascht", sagt Weyer nun. Aber nicht nur davon.

"Ich bin auch überrascht zu sehen, dass sich die Leute im Internet selbst anpinkeln, wenn sie es als Challenge bezeichnen und einen Hashtag hinzufügen", fasst Weyer das Geschehen treffend zusammen.

Wer jetzt glaubt, sowas guckt sich keiner an, irrt gewaltig: Am Sonntagnachmittag verzeichnete TikTok über 4,9 Millionen Aufrufe der Videos, die den Hashtag verwenden.

Frauen machen sich die Haare fein in der "Haus des Geldes"-Challenge

TikTok-Nutzerin Andra nahm an der "Money Heist"-Challenge teil.
TikTok-Nutzerin Andra nahm an der "Money Heist"-Challenge teil.  © Screenshot/TikTok/andra_dd

Deutlich angenehmer ist der Anblick der TikTok-Nutzer, die bei der "Money Heist"-Challenge mitmachen. "Money Heist" steht dabei für den englischen Originaltitel des Netflix-Erfolgs "Haus des Geldes".

Die ermittelnde Polizistin Raquel Murillo wickelt sich in der Serie immerzu ihre Haare um einen Stift. Tausende Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt tun es ihr nun mit der "Money Heist"-Challenge gleich.

Ein richtiger Erfinder lässt sich für den Zopf-Trend nicht mehr ausmachen. Es ist davon auszugehen, dass mehrere Fans der Serie schon damit begonnen, bevor es einen Hashtag dafür gab.

Im Laufe der Zeit kamen unzählige Videos, die fast alle den Titelsong der Serie im Hintergrund abspielen, dazu. 

Insgesamt 32,6 Millionen Mal wurden die kurzen Clips bislang aufgerufen.

Einige Videos der "Pee Your Pants"-Challenge

Einige Videos der "Money Heist"-Challenge

Mit diesen beiden Challenges beweist die TikTok-Community einmal mehr, dass wirklich alles ein Trend werden kann.

Titelfoto: Screenshot/TikTok/liamw2

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0