Nie wieder verkrustete Backbleche? Mit diesem Trick soll's klappen

Netz - Ein Reinigungs-Hack auf TikTok verspricht, alte und verkrustete Backbleche in Windeseile wieder strahlend sauber zu bekommen. Kann das funktionieren?

Zunächst gibt er Natron und Essig auf das Blech.
Zunächst gibt er Natron und Essig auf das Blech.  © tiktok.com/@hazz_jazz/

Wer kennt das Problem nicht: Kaum ist das neue Backblech in Benutzung, sieht es auch schon nicht mehr schön aus.

Zu schnell passiert es, dass hier und da etwas auf das Metall tropft und sich in die Oberfläche einbrennt.

TikTok-Nutzer hazz_jazz will jetzt Abhilfe schaffen. Auf dem sozialen Netzwerk teilte er einen Clip, in dem er den in seinen Augen ultimativen Reinigungstrick verraten will.

Dafür braucht es kein endloses Schrubben, sondern lediglich Backpulver und eine Flasche Essig.

In dem Video gibt er die beiden Hausmittel auf zwei alte Bleche und arbeitet diese dann kurz mit einem Schwamm ein, sodass auch jede Ecke bedeckt ist.

Die Mixtur soll dann eine halbe Stunde einwirken.

Ein bisschen Schrubben mit Stahlwolle muss dann doch noch sein. Aber immerhin soll dies laut hazz_jazz dann wesentlich schneller gehen und die Bleche sehen danach wieder wie neu aus.

TikTok-Nutzer reagieren unterschiedlich auf Backblech-Trick

Nach 30 Minuten Einwirkzeit und ein bisschen Schrubben sehen die Bleche dann so aus.
Nach 30 Minuten Einwirkzeit und ein bisschen Schrubben sehen die Bleche dann so aus.  © tiktok.com/@hazz_jazz/

Mehr als 220.000 Mal wurde das TikTok inzwischen angesehen. Die Reaktionen auf den Reinigungs-Hack fielen allerdings gemischt aus.

Während einige Nutzer begeistert von der Idee waren und ihm dafür dankten, zeigten sich andere eher skeptisch. "Ofenreiniger hätte es bestimmt auch getan", schrieb ein User. Ein anderer kommentierte: "Dafür musstest du trotzdem noch ganz schön schrubben."

So mancher behauptete sogar, dass einzig die Stahlwolle am Ende dafür verantwortlich sei, dass die Bleche wieder sauber sind.

Wieder andere argumentierten, sie würden lieber einfach ein neues Blech kaufen, als den erforderlichen Aufwand zu betreiben oder Alufolie als Schutz darauflegen.

Immerhin ein User verteidigte den vermeintlichen Aufwand von hazz_jazz dann doch: "Gut, dass Sie nicht zu unserer Wegwerfgesellschaft beitragen, ein Blech ist billig, aber es ist immer noch wiederverwendbar."

Titelfoto: tiktok.com/@hazz_jazz/

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0