"Harry Potter at Home": Daniel Radcliffe kommt als Zauberer zurück

Netz - Der wohl berühmteste Zauberlehrling ist zurück! Buchautorin J.K. Rowling und der Streaming-Gigant Spotify haben sich etwas Tolles einfallen lassen, das die Herzen von "Harry Potter"-Fans höher schlagen lässt.

"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling.
"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Auch wenn bereits Lockerungen beschlossen wurden, heißt es dennoch in der Corona-Zeit weiterhin: Zuhause bleiben. 

Personen, die immer noch wegen Kurzarbeit nicht arbeiten können oder aufgrund der Situation viel Zeit in der Wohnung verbringen müssen, wissen oft nicht, wie sie sich den ganzen Tag über beschäftigen sollen.

Nicht nur Politiker und Promis versuchen die Menschen in dieser Krise zu motivieren. Auch kreative Köpfe wie Erfolgsautorin J.K. Rowling wollen die schwierige Corona-Zeit mit coolen Ideen etwas erleichtern. 

In den kommenden Wochen werden unter dem Namen "Harry Potter At Home" verschiedene Promis wie Ex-Fußballer David Beckham, "Phantastische Tierwesen"-Star Eddie Redmayne oder Schriftsteller Stephen Fry aus dem ersten Teil der Harry-Potter-Buchreihe vorlesen. 

Das gaben Rowling und der Streaming-Dienst Spotify am Dienstag auf Twitter bekannt. 

Den Anfang machte am Dienstag gleich "Harry Potter"-Liebling Daniel Radcliffe selbst und trug das erste Kapitel aus dem "Stein der Weisen" vor. Insgesamt 17 Kapitel besitzt der erste Teil der berühmten Potter-Reihe. 

Die Aktion wird voraussichtlich bis Mitte des Sommers gehen, berichtet unter anderem "Filmstars.de". 

Daniel Radcliffe spielte den "Harry Potter".
Daniel Radcliffe spielte den "Harry Potter".  © Screenshot/Facebook/Harry Potter/Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa

Na dann, ab auf die Couch und ganz entspannt "Harry Potter" lauschen!

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Harry Potter/Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema YouTube:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0