Biker stürzt schwer auf B399, Motorrad fackelt ab

Hürtgenwald - Bei einem schweren Motorradunfall auf der B399 ist ein Mann (34) schwer verletzt worden.

Die Maschine wurde bei dem Unfall auf der B399 komplett zerstört.
Die Maschine wurde bei dem Unfall auf der B399 komplett zerstört.  © Polizei Düren

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag fuhr der 34-jährige Dürener mit seinem Motorrad auf der B399 von Großhau in Richtung Gey.

Die Bundesstraße am Hürtgenwald gilt als beliebte Bikerstrecke, hat viele Kurven, Senken und abschüssige Abschnitte.

Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Das Motorrad rutschte laut Polizei in die Leitplanke und fing Feuer.

Der Mann erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und konnte durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Motorrad fackelte komplett ab und war nach dem Unfall ein Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Polizei Düren

Mehr zum Thema Motorrad:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0