92-jähriger färbt seiner Frau die Haare, weil die Friseursalons zu sind

Israel - Ein Bild, welches ausdrückt, wie sehr ein Mann seine Frau liebt und auch in Krisenzeiten an ihrer Seite steht. Der 92-jährige Ehemann färbt seiner Frau liebevoll ihre Haare. Mit dieser Geste berührt er Tausende von Herzen.

Hoch konzentriert versucht der 92-Jährige, dass jeder Pinselstrich sitzt.
Hoch konzentriert versucht der 92-Jährige, dass jeder Pinselstrich sitzt.  © facebook/hazinor&Yael Shapira Avraham

Die Auswirkungen der Corona-Krise sind auch in Israel deutlich spürbar. Restaurants, Schulen und Friseure haben geschlossen. Nun heißt es, sich im Zeichen von Solidarität zu unterstützen, wo es nur geht.

Ein 92 Jahre altes Ehepaar ist in diesen Zeiten vielen ein Vorbild. 

Auf Facebook postete ihr Enkel einen Schnappschuss, welcher innerhalb kürzester Zeit weltweit mediale Aufmerksamkeit erzeugte.

Zu sehen ist, wie der Ehemann seiner Frau mit liebevollen Pinselstrichen die Haare färbt. 

Seine Frau sitzt im Rollstuhl und beäugt die Vorgehensweise ihres Mannes mit einem Spiegel.

Ihr Enkel Yael Shapira Avraham teilte den Schnappschuss mit der israelischen Zeitung Hazinor über Facebook

Yael schrieb dazu "Das sind meine Großeltern, sie sind 92 Jahre alt (hoffentlich bleiben wir gesund!). Mein Großvater möchte, dass sich meine Oma in jeder Situation wohl gepflegt fühlt. Solche Dinge sieht man nicht jeden Tag!"

Die Menschen sind von dieser Geste begeistert. "Es ist eines der schönsten Bilder, was ich in letzter Zeit gesehen habe", schwärmt ein User.

Das Bild ging um die Welt. Viele Menschen nehmen den Schnappschuss als Vorbild, sich auch in schwierigen Zeiten beizustehen. 

Titelfoto: facebook/hazinor&Yael Shapira Avraham

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0