Nach Schock-Diagnose mit 22: Powerfrau verliert ihr rechtes Bein, nun ist sie gefragtes Model!

Belfast - Bernadette Hagan aus dem britischen Belfast ist mit ihren 24 Jahren eine echte Inspiration. Nachdem sie vor zwei Jahren eine Schockdiagnose bekam, bewies sie fortan eine unglaubliche Stärke - und ist nun sogar Model, trotz eines Handicaps.

Auf Instagram schon ein Star - Model Bernadette Hagan.
Auf Instagram schon ein Star - Model Bernadette Hagan.  © Screenshot/Instagram Bernadette Hagan

Sie ist schön, sie ist stark: Bernadette Hagan. Im Sommer 2017 verspürte sie einen Schmerz im rechten Bein. Inmitten ihres Umzuges, war es für die junge Frau allerdings keine sonderlich alarmierende Sache - ein fataler Irrtum wie sich später herausstellte.

Als die Schmerzen immer mehr zunahmen, begab sie sich zum Arzt. Dieser überbrachte ihr schon bald eine Schock-Diagnose.

Die junge Frau leide an einem Synovialsarko, einem seltenen Krebs. Doch es kam noch schlimmer: Um ihr Leben zu retten, mussten die Ärzte ihr das rechte Bein knieabwärts amputieren.

"Es ging nicht weg, und es wurde immer schwieriger, weit zu gehen. Es war, als würde der Knochen in meinem Bein brechen und mich aus dem Schlaf wecken", so Bernadette gegenüber dem DailyMirror. Doch sie habe ihr "Bein verloren, aber meine Stimme gefunden. Ich weiß, dass die Leute es für ungewöhnlich halten, dass ich mich nicht verängstigt gefühlt habe, aber das habe ich nicht. Ich fühlte mich sehr ruhig."

Bernadette zog aus ihrer Krankheit und der damit einhergehenden Amputation nämlich einzig das Positive. Ihr Optimismus trug sie durch die schwerste Phase ihres noch jungen Lebens.

Modelagentur wird auf Bernadette Hagan aufmerksam

Und dieser war es auch, der sie für die Modelagentur Zebedee Management interessant machte. Die Agentur ist das Zuhause von zahlreichen Schönheiten, die ein Handicap haben.

Bernadette wurde recht schnell, recht gefragt. Inzwischen shootet sie unter anderem für Konzerne wie Primark und den Luxus Schuh- und Accessoirehersteller Kurt Geiger.

Über 15.000 Instagram-Follower

Zu ihrem Arzt hat sie indes nach wie vor ein gutes Verhältnis. "Ich liebe meinen Arzt noch immer so sehr. Es hätte eine tödliche Diagnose sein können - ich hatte Glück."

Auf Instagram hat sie inzwischen zudem mehr als 15.000 Follower. Ihre Fans lieben sie für ihren Optimismus und ihren Kampfgeist. Sie ist eine Inspiration, gerade für viele junge Menschen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Bernadette Hagan

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0