Frau räumt auf und findet russische Handgranate im Schrank

Wien - Obacht beim Aufräumen in der Wohnung! 

Die Frau fand die alte russische Granate in einem Schrank. (Symbolbild)
Die Frau fand die alte russische Granate in einem Schrank. (Symbolbild)  © 123rf.com/Андрей Глущенко (Andrej Gluschenko), 123rf.com/butus (Montage)

In Wien hat eine Frau (61) am Dienstag in einer Wohnung eine alte Handgranate gefunden. Das bestätigte die Landespolizeidirektion Wien.

Demnach habe die 61-jährige die Granate beim Ausräumen der Unterkunft in einem Schrank entdeckt.

Zum Glück reagierte sie sehr umsichtig und informierte sofort die Polizei.

Ein sprengstoffkundiger Beamter untersuchte den ungewöhnlichen Fund.

Das Ergebnis: Es handelte sich tatsächlich um eine Handgranate russischer Herkunft. 

Der Entminungsdienst des Bundesheeres kümmerte sich umgehend um den Abtransport und die Vernichtung des Kriegsmaterials. 

Wie die Handgranate in die Wohnung gelangte und wem sie gehört, ist derzeit nicht bekannt.

Titelfoto: 123rf.com/Андрей Глущенко (Andrej Gluschenko), 123rf.com/butus (Montage)

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0