Sinnvolle Änderung bei TikTok? So sollen Jugendliche besser geschützt werden

China - Die Video-Sharring-Plattforrm TikTok geht auf Nummer sicher und setzt für den Jugendschutz ein neues Feature ein. 

TikTok setzt sich vermehrt für den Jugendschutz ein. (Symbolbild)
TikTok setzt sich vermehrt für den Jugendschutz ein. (Symbolbild)  © 123RF/Alexey Malkin

Ab dem 30. April soll es für unter 16-Jährige in der beliebten Video-App TikTok nicht mehr möglich sein, sich gegenseitig oder an andere "Direct Messages" (private Nachrichten) zu schicken oder zu empfangen. Egal, ob die Teenager auf der Video-Plattform "befreundet" sind oder nicht, teilte das Unternehmen TikTok jetzt mit.

Zur Überprüfung des Alters wird das zuvor angegebene Geburtsdatum des Users genutzt. Eine Überprüfung, ob dieses beim Erstellen des Accounts auch korrekt angegeben wurde, gibt es laut "BBC News" nicht. Die Angabe beruhe auf Vertrauen.

Hintergrund für das neue Feature sei der Jugendschutz, so der Sicherheits-Chef Cormac Keenan von TikTok: "Als Teil unserer Verpflichtung, die Sicherheit auf TikTok zu verbessern, führen wir neue Einschränkungen ein, wer unsere Direct-Messaging-Funktion nutzen darf", zitierte "The Independent".

Zwar sei diese Art der Kommunikation eigentlich durchaus positiv zu bewerten, da so unterschiedlichste Menschen auf der ganzen Welt miteinander in direkten Kontakt treten könnten, allerdings würde genau diese Möglichkeit auch für Missbrauch von Jugendlichen und Kindern schamlos ausgenutzt.

Schon im Februar gab das Unternehmen bekannt, dass neue Sicherheitsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche in der App eingeführt werden, wodurch Eltern besser kontrollieren und überprüfen können, was ihre Schützlinge veröffentlichen und teilen. 

Andy Burrows, Leiter des Bereichs Online-Kindersicherheit beim NSPCC (Nationale Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeit gegenüber Kindern), lobte den Schritt und forderte auch anderer Social-Media-Plattformen auf, sich an TikTok ein Beispiel zu nehmen.

Titelfoto: 123RF/Alexey Malkin

Mehr zum Thema Aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0