Mann trägt Maske und umarmt seine Verlobte: 400 Euro Bußgeld!

Pavia (Italien) - In der italienischen Stadt Pavia hat am Wochenende ein junger Mann auf der Straße seine Verlobte umarmt. Dafür kassierte er eine Geldstrafe in Höhe von 400 Euro.

Der Mann umarmte seine Freundin in der Öffentlichkeit, leider bekamen das auch Polizisten mit. (Symbolbild)
Der Mann umarmte seine Freundin in der Öffentlichkeit, leider bekamen das auch Polizisten mit. (Symbolbild)  © 123rf.com/Alexander Nedorez

Wie die Lokalzeitung "La Provincia Pavese" berichtet, trugen beide Mund-Nase-Masken. Doch das war nicht genug!

Denn der junge Mann hielt sich nicht an die Distanz-Regeln und leider bekam das eine Polizei-Patrouille mit, die in zivil unterwegs war.

Die Polizisten befragten das Liebespaar, ob es denn zusammenleben würde, was der Verlobte verneinte. Die Folge: die Umarmung dürfte die teuerste seines Lebens gewesen sein.

Denn die Beamten beließen es nicht bei einer Verwarnung, sondern brummten ihm 400 Euro auf - wegen Missachtung der Corona-Maßnahmen. 

Denn: auch Paare, die nicht in einem Haushalt leben, müssen Abstand halten.

Einziger Wermutstropfen: Wenn er die Strafe innerhalb von 30 Tagen bezahlt, muss er statt 400 "nur" noch 280 Euro überweisen.

Seine Verlobte hatte da mehr Glück: Weil sie von der plötzlichen Zuneigungsbekundung ihres Liebsten so überrascht war, umarmte sie ihn quasi nicht zurück - und ging deshalb straffrei aus.

Polizisten kontrollieren in zivil

In Italien sind die Regeln sehr streng, weil das Coronavirus dort bislang besonders stark wütet und es viele Todesfälle mit Covid-19 gibt. So ist es unter anderem verboten, Freunden zu nahe zu kommen und in der Öffentlichkeit müssen Masken getragen werden.

Polizisten in zivil kontrollieren deshalb immer wieder, ob sich die Italiener - insbesondere nachts - an die derzeit gültigen Vorgaben halten - und ob junge Leute, die Händchen haltend erwischt werden oder zu nahe beieinander waren, zusammen wohnen. 

Bei schwerwiegenden Verstößen waren die Geldbußen bis jetzt immer sehr hoch, etwa wenn keine Maske getragen und/oder jemand draußen Getränke konsumierte.

Titelfoto: 123rf.com/Alexander Nedorez

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0