Maskenverweigerer von Polizisten gewaltsam aus Zug geschmissen

London - In einem Zug im Südosten Londons wurde es ganz schön ungemütlich, als Polizisten mit einem Maskenverweigerer in Konflikt gerieten. Ein Passagier hielt die schockierende Szene auf Video fest.

Einer der Mitreisenden filmte die Diskussion der Polizei mit dem hartnäckigen Fahrgast.
Einer der Mitreisenden filmte die Diskussion der Polizei mit dem hartnäckigen Fahrgast.  © YouTube Screenshot @The Sun

Wie die Sun berichtet, weigerte sich der Reisende partout, seine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Ein paar Polizisten wurden auf den Zuggast aufmerksam und befahlen ihm, seine Maske aufzusetzen.

"Setzen Sie sie jetzt auf oder steigen Sie aus!", warnt einer der Beamten. Auch eine anschließende Diskussion bleibt ohne Erfolg.

"Letzte Warnung!", ruft ein Polizist, während nun auch die Freunde des Passagiers ihren Kumpel auffordern, seinen Mundschutz aufzusetzen, um den Streit endlich zu beenden.

In letzter Sekunde zieht der Mann seine Maske auf und sagt: "Ich habe gesehen, wie dieser Mann uns angestarrt hat! Dieser Typ!"

Der Polizist, auf den er zeigt, antwortet: "Ja, weil wir 45.000 Menschen haben, die an dieser Krankheit gestorben sind, mein Freund."

Schließlich wird der Mann doch noch gewaltsam von den Cops aus dem Zug entfernt, da er einen der Polizisten beleidigt. Währenddessen rufen andere Mitreisende "Idiot" und "Covidiot".

Video zeigt, wie die Polzisten den Maskenverweigerer aus dem Zug schmeißen

Wie das Video zeigt, wäre es auf dem Bahnsteig fast noch zu einem Handgemenge gekommen, da sich der Passagier das Verhalten der Polizisten nicht bieten lassen wollte. Schlussendlich konnte die Situation aber friedlich beendet werden.

In einer Pressemitteilung teilte die Bahngesellschaft mit, dass der Mann kein Bußgeld zahlen musste. Ihm seien jedoch Ratschläge gegeben worden, um solch eine Situation in Zukunft zu vermeiden.

Seit August sind die Corona-Zahlen in Großbritannien stetig gewachsen. Mit 6634 registrierten Neuinfektionen am Donnerstag hat das Land den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht.

Titelfoto: YouTube Screenshot @The Sun

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0