Randale am Gardasee: So will die Regierung handeln

Rom (Italien) - Als Reaktion auf die Randale Hunderter Jugendlicher am Gardasee will Italien die Zugverbindungen zu dem beliebten Urlaubs- und Ausflugsziel stärker überwachen.

Viele der Randalierer vom Gardasee waren offenbar minderjährig.
Viele der Randalierer vom Gardasee waren offenbar minderjährig.  © Montage: Telegram/CoprifuocoLive

Das kündigte Innenministerin Luciana Lamorgese (68) am Mittwoch bei einer Fragestunde im Parlament an.

Es sei ein bereits bekanntes Phänomen, dass sich viele junge Menschen über die sozialen Medien für größere Feiern verabredeten.

Dabei komme es dann häufig zu Ausschreitungen wie am 2. Juni in Peschiera am Gardasee, sagte Lamorgese.

Polizeieinsatz eskaliert: Neun Menschen sterben
Aus aller Welt Polizeieinsatz eskaliert: Neun Menschen sterben

Dort waren am Nationalfeiertag mehr als 2000 junge Leute aus anderen Städten Norditaliens angereist, hatten gefeiert und dann randaliert, sich zum Teil geprügelt, Badegäste belästigt und Autos beschädigt.


Italiens Innenministerin Luciana Lamorgese (68, Mitte) ist nun unter Zugzwang.
Italiens Innenministerin Luciana Lamorgese (68, Mitte) ist nun unter Zugzwang.  © Alessandro FUCARINI / AFP

Die Ausschreitungen sorgten für Empörung

Dann kam es auch noch zu sexuellen Übergriffen

Auf dem Weg zurück sollen junge Frauen sexuell belästigt worden sein.
Auf dem Weg zurück sollen junge Frauen sexuell belästigt worden sein.  © Telegram/CoprifuocoLive

Nachdem die Versammlung von den Ordnungskräften aufgelöst worden war, fuhren Hunderte junge Leute mit dem Zug zurück Richtung Mailand.

Dabei kam es zu sexuellen Belästigungen in der Bahn - einige minderjährige Frauen wurden bedrängt und erstatteten Anzeige.

Parlamentarier der rechten Parteien, die bei derartigen Vorfälle regelmäßig den Migrationshintergrund auffälliger Jugendlicher betonen, kritisierten die Ministerin für ihre Aussagen.

Nach Hinweis vom Nachbarn: Paar macht verrückte Entdeckung im eigenen Garten
Aus aller Welt Nach Hinweis vom Nachbarn: Paar macht verrückte Entdeckung im eigenen Garten

Lamorgese habe keine grundlegende Taktik zur Vermeidung solcher Ereignisse in der Zukunft präsentiert, sondern ein nationales Problem als ein lokales heruntergespielt, hieß es.

Titelfoto: Telegram/CoprifuocoLive

Mehr zum Thema Aus aller Welt: