Schlafen wie ein Baby: Luxuriöse Glaskuppel ermöglicht weltweit erstes echtes "Schäfchenzählen"!

Sussex (England) - Menschen, die zu wenig schlafen oder sogar Schlafstörungen haben, gibt es in Zeiten von dauerhaftem Online-Entertainment wie Sand am Meer. Ein luxuriöses Schlaferlebnis soll diesem Problem jetzt mit echtem Schäfchenzählen entgegentreten.

Weit und breit nichts als Schafe, Weide und Sternenhimmel: Diese luxuriöse Glaskuppel soll die langersehnte Erholung bringen.
Weit und breit nichts als Schafe, Weide und Sternenhimmel: Diese luxuriöse Glaskuppel soll die langersehnte Erholung bringen.  © PR/Emma Sleep

Den Trick, Schafe zu zählen, um besser schlafen zu können, kennen die meisten bereits seit Kindertagen. Doch sich die Schafe ausdenken zu müssen, ist manchmal mühsam und wenig erfolgreich.

Das englische Schlaftechnologieunternehmen Emma Sleep hat sich deshalb - auf Basis einer Studie in England - das weltweit erste echte "Schäfchenzählen"-Schlaferlebnis ausgedacht, welches im Sommer 2023 starten soll.

Jeweils zwei Gäste können künftig mitten auf einer Weide in der englischen Grafschaft Sussex in einer Glaskuppel übernachten und echte Schafe zum Einschlafen zählen.

Dating-Expertin testet Sex-Verzicht und fühlt sich hin- und hergerissen
Aus aller Welt Dating-Expertin testet Sex-Verzicht und fühlt sich hin- und hergerissen

Das "Shleep Sanctuary" beherbergt ein luxuriöses Doppelbett inmitten der idyllischen Hügellandschaft - umgeben von einer Herde flauschiger Schafe, auf die jeweils eine Nummer gemalt ist.

Dr. Dennis Schmoltzi, CEO von Emma Sleep, sagte: "Die Bedeutung einer guten Nachtruhe darf nicht unterschätzt werden, und es ist klar, dass die Nation sie jetzt mehr denn je braucht."

Studie ergab gravierende Schlafstörungen in der Bevölkerung

Nach der erholsamen Nacht wachen die Gäste zu einer geführten Yogastunde auf, bevor sie einen Frühstückskorb mit Lebensmitteln aus der Region genießen.
Nach der erholsamen Nacht wachen die Gäste zu einer geführten Yogastunde auf, bevor sie einen Frühstückskorb mit Lebensmitteln aus der Region genießen.  © PR/Emma Sleep

Entstanden sei die Idee für das außergewöhnliche Schlaferlebnis, nachdem eine Umfrage unter 2000 Erwachsenen ergeben hatte, dass 44 Prozent der Befragten in diesem Jahr Probleme mit dem Einschlafen hatten.

"Das Zählen von Schafen ist mehr als ein Ammenmärchen - es ist eine bewährte Visualisierungstechnik, auf die sich die Briten verlassen, um in den Schlaf zu finden", so Schmotzli weiter. "Sie sehnen sich auch nach einer ruhigen und friedlichen Umgebung, in die sie sich zurückziehen können, wenn sie sich nicht entspannen können, was unglaublich wichtig für die Schlafqualität ist."

Die Studie soll außerdem ergeben haben, dass 23 Prozent der Befragten ihre Schlafqualität heute schlechter als je zuvor einschätzen. Jeder Zehnte gab sogar zu, dass er sich nicht daran erinnern kann, wann er das letzte Mal gut geschlafen hat.

Traumurlaub Disney? Familien verschulden sich nach Micky-Maus-Besuch
Aus aller Welt Traumurlaub Disney? Familien verschulden sich nach Micky-Maus-Besuch

"Imaginative Ablenkung ist (...) eine wirksame kognitive Strategie zur Förderung des Schlafs, bei der man sich ein angenehmes und entspannendes Bild so detailliert wie möglich vorstellt - wie das Zählen von flauschigen Schafen, die über einen Zaun springen", erklärt Theresa Schnorbach, Schlafforscherin bei Emma.

Bereits jetzt hat das Unternehmen einen Wettbewerb gestartet, bei dem zwei Gäste einen Aufenthalt in der Glaskuppel gewinnen können. Wer sich registrieren will, muss jedoch seinen Wohnsitz im Vereinigten Königreich oder in der Republik Irland haben und über 18 Jahre alt sein.

Titelfoto: PR/Emma Sleep

Mehr zum Thema Aus aller Welt: