Frau will Hund erschießen: Ihre Kugeln treffen ein 10-jähriges Mädchen

Marion County (USA) - In den Vereinigen Staaten von Amerika wurde ein Paar von der Polizei festgenommen. Wegen Kimberly Renee Luter (34) und ihrem Freund Rkeen Antwuan Daniels (29) schwebt ein Kind in Lebensgefahr.

Kimberly Renee Luter (34) und ihr Freund Rkeen Antwuan Daniels (29) wurden festgenommen.
Kimberly Renee Luter (34) und ihr Freund Rkeen Antwuan Daniels (29) wurden festgenommen.  © Marion County Sherif's Office

Die Einsatzkräfte ermitteln laut Washington Times zu einem Vorfall, der sich um 16.50 Uhr am Donnerstag abgespielt haben soll. Luter erzählte den Ermittlern, dass sie auf einem Anwesen einen Hund habe erschießen wollen.

Dabei hätten Kugeln ein zehn Jahre altes Mädchen getroffen. Das Opfer musste per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Es soll sich - wie US-Medien schreiben - in kritischem Zustand befinden.

Als das Haus von Luter und Daniels durchsucht wurde, fanden die Cops dort sowohl Marihuana als auch Utensilien zum Wiegen und Verpacken.

Nun muss sich die 34-Jährige wegen schwerer Körperverletzung verantworten.

Der 29-Jährige hat ein Verfahren wegen des Besitzes einer illegalen Substanz mit der Absicht von deren Verbreitung am Hals.

Titelfoto: Marion County Sherif's Office

Mehr zum Thema USA Stories:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0