Mann erhält Nachricht von unbekannter Nummer: Heute ist seine beste Freundin eine Oma

USA - Alles begann mit einer Nachricht ...

So fing alles an! Mit einer Nachricht an die falsche Nummer.
So fing alles an! Mit einer Nachricht an die falsche Nummer.  © Bildmontage: Twitter/Screenshot/Jamalhinton12 (2)

Als am 15. November 2016 Jamal Hintons Handy vibrierte, runzelte er verwirrt die Stirn. Die Nummer, die da auf seinem Display aufleuchtete, war nicht eingespeichert.

"Das Thanksgiving-Essen findet bei mir Zuhause am 24. November um 15 Uhr statt. Lasst mich wissen, ob ihr kommt", stand in der Nachricht geschrieben.

"Wer ist das?", tippte er daraufhin verwundert und erhielt wenig später auch schon die Antwort. Angeblich würde ihm seine Oma schreiben.

Frau wartet an Walmart-Schlange, als sie plötzlich Mega-Summe für ihr Kind geboten bekommt
USA News Frau wartet an Walmart-Schlange, als sie plötzlich Mega-Summe für ihr Kind geboten bekommt

Der junge Mann wurde von Sekunde zu Sekunde irritierter. Seine Großmutter? Die hatte doch aber eine ganz andere Nummer.

Kurzerhand fragte er die Person am anderen Ende der Leitung nach einem Bild und musste daraufhin grinsen.

Plötzlich strahlte ihm eine sympathische, weiße Frau entgegen. Schmunzelnd sendete er ihr ein Selfie zurück und schrieb dazu: "Du bist nicht meine Großmutter!"

Spaßeshalber fragte er sie jedoch, ob er trotzdem einen Teller abbekommen könnte, woraufhin sie schrieb: "Natürlich kannst du das. Das ist doch, was Omas tun ... jeden füttern."

Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner wusste: Diese Nachricht war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Von 2016 bis 2019: Jedes Jahr machten Wanda und Jamal ein Selfie

Auch 2020 feierten die Familien gemeinsam!

Zum sechsten Mal in Folge: Jamal und seine Freundin feierten erneut bei Wanda Thanksgiving!

Auch 2021 verbrachten sie das Thanksgiving-Fest gemeinsam

Jedes Jahr versorgt Jamal seine Follower nun mit Selfies von sich und Wanda.
Jedes Jahr versorgt Jamal seine Follower nun mit Selfies von sich und Wanda.  © Twitter/Screenshot/Jamalhinton12

Jamal machte sich am 24. November nämlich tatsächlich auf den Weg. Und dabei fand er in Wanda, der Frau hinter der unbekannten Nummer, und ihrem Ehemann Lonnie, Freunde fürs Leben.

Seither vergeht kein Jahr, in dem sie sich nicht mindestens einmal (wenigstens zu Thanksgiving) treffen!

Auch nachdem Lonnie 2020 verstorben war, führten Jamal und seine Freundin Mikaela die Tradition fort und feierten gemeinsam mit Wanda und einem Bild ihres Ehemannes den amerikanischen Feiertag.

Bitterer Rückschlag für Joe Biden: Wahlrechts-Reform scheitert im US-Senat!
USA News Bitterer Rückschlag für Joe Biden: Wahlrechts-Reform scheitert im US-Senat!

Da der junge Mann die Textnachrichten aus dem Jahr 2016 auf seinem Twitter-Account geteilt hatte und der Post innerhalb weniger Tage viral ging, teilt er mit seinen Followern jährliche Updates zum Freundschaftsstatus der beiden.

Und so auch dieses Jahr! Am 14. November twitterte er: "Wir sind bereit für das sechste Jahr!"

Dazu veröffentlichte er einen Screenshot seiner Einladung: "Es wäre toll, wenn Mikaela und deine Familie zu Thanksgiving vorbeikommen könnten, um gutes Essen zu teilen und interessante Gespräche zu führen."

Und tatsächlich: Nur wenige Tage später veröffentlichte er das sechste Bild von sich, Wanda und seiner Freundin. Und wie wäre es anders zu erwarten: Die beiden strahlen überglücklich in die Kamera.

Titelfoto: Bildmontage: Twitter/Screenshot/Jamalhinton12 (2)

Mehr zum Thema USA News: