Obdachlose Frau schlafend in Kinderbett gefunden

Portland (USA) - Eine Mutter aus Portland im US-Bundesstaat Oregon bekam wohl den Schreck ihres Lebens, als sie eine obdachlose Frau fand, die auf dem Bett ihres Kindes lag und schlief.

Kelsey Smith (l.) entdeckte die obdachlose Lynn Zinser (54,r.) auf dem Bett ihres Sohnes (10).
Kelsey Smith (l.) entdeckte die obdachlose Lynn Zinser (54,r.) auf dem Bett ihres Sohnes (10).  © Screenshot YouTube/kelsey smith

Der beängstigende Vorfall ereignete sich am vergangenen Montag. Weil Bauarbeiten an ihrem Haus stattfanden, ließ Kelsey Smith die Haustür unverschlossen, um den Arbeitern einen einfachen Zugang zu ermöglichen.

Wie die Sicherheitsaufnahmen einer Kamera in Smiths Haus zeigten, waren die Handwerker jedoch nicht die einzigen, die ins Haus kamen.

Lynn Zinser (54), eine obdachlose Frau, verschaffte sich ebenfalls Zutritt zum Haus und machte es sich im Zimmer von Smiths zehnjährigem Sohn gemütlich: Auf dessen Bett ließ sie sich fallen und schlief unter einem Haufen Wäsche ein.

Zwei Menschen bei Straßenparty erschossen, sechs weitere verletzt
USA Zwei Menschen bei Straßenparty erschossen, sechs weitere verletzt

Wie die New York Post berichtet, habe die Bewohnerin den unerwünschten Gast entdeckt, nachdem sie ihren Hund bellen gehört hatte. Schließlich beschloss sie nachzusehen, was los ist und stellte fest, dass sich jemand unter der Kleidung auf dem Bett versteckte.

Smith sagte, sie habe zunächst angenommen, ihr Mann würde ihr einen Streich spielen. Doch sie habe recht schnell gemerkt, dass es sich um eine fremde Person handelte.

Erst Festnahme, wenig später wieder auf freiem Fuß

Lynn Zinser (54) wurde nach einem Tag wieder auf freien Fuß gelassen.
Lynn Zinser (54) wurde nach einem Tag wieder auf freien Fuß gelassen.  © Sheriff Clackamas County

Die Videoaufnahmen der Überwachungskamera waren möglich, weil diese im Zimmer von Smiths Sohn angebracht wurde, um ihn aus medizinischen Gründen zu beobachten. In dem kurzen Clip ist zu sehen, wie Smith den Eindringling aufforderte, zu gehen. Ein Verwandter alarmierte derweil die Polizei.

Zinser stand auf und ging, wurde jedoch schnell gefasst und wegen Einbruchs und Belästigung festgenommen. Doch das Büro des zuständigen Bezirksstaatsanwalts von Multnomah County, Mike Schmidt, entließ sie einen Tag später.

Ein Schock für Kelsey Smith! "Sie sagten, dass die Anklage fallen gelassen wurde und ich eine Nachricht für den Staatsanwalt hinterlassen und er mich zurückrufen kann", sagte Smith gegenüber FOX 12 Oregon. "Ich verstehe nicht, warum sie nicht im Gefängnis ist. Sie ist nicht harmlos. Das hat sie bewiesen."

Tragödie bei Feier: Fahrerin rast in Geburtstagsparty - zwei Kinder tot
USA Tragödie bei Feier: Fahrerin rast in Geburtstagsparty - zwei Kinder tot

Lynn Zinser wurde im Rahmen einer "vom Gericht angeordneten Freilassung" aus dem Gefängnis entlassen, wobei ihre Kaution auf null US-Dollar festgesetzt wurde, berichtete Fox News.

Kelsey Smith war aufgrund der Entscheidung am Boden zerstört. Ihre größte Sorge: Wie wäre das Ganze ausgegangen, "wenn meine jüngeren Kinder zu Hause gewesen wären..."

Titelfoto: Screenshot YouTube/kelsey smith

Mehr zum Thema USA: