Widerlicher Kerl masturbiert im Bus: Polizei sucht Zeugen

Seattle - Was für ein widerlicher Typ! In der Innenstadt von Seattle ist ein Mann in einen Bus gestiegen und hat dort masturbiert.

Wer kennt diesen Mann mit dem blauen Pulli?
Wer kennt diesen Mann mit dem blauen Pulli?  © King County Sheriff's Office

Nun sucht die Polizei nach dem Herrn im dunkelblauen Pulli, der sich vor eine entsetzte Frau setzte und ungeniert an sich herumfummelte.

Am 18. Februar um 13.45 geschah der Vorfall in dem Fahrzeug der Linie 522, das laut Daily Star in Richtung Lake City unterwegs war.

"Kennt jemand diesen Gentleman?", will nun das Polizeirevier von King County wissen wobei die Beamten beim Wort "Gentleman" wahrscheinlich mit dem Kopf schütteln müssen.

Zwei Fotos des Lüstlings mit dem langen braunen Haar und dem Bart sind beigefügt.

Unklar ist, ob die Fotos von der Frau, die der Mann belästigte, angefertigt wurden oder eine Überwachungskamera sie aufnahm.




Die örtliche Polizei bittet um Hinweise, um dem Widerling künftig das Handwerk legen zu können.

Titelfoto: King County Sheriff's Office

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0