Zuschauerin schreibt TV-Reporterin eine E-Mail und rettet ihr somit das Leben

Tampa - Eine unglaubliche Geschichte hält gerade die Welt in Atem. 

Victoria hat durch eine Zuschauerin erfahren, dass sie Krebs hat.
Victoria hat durch eine Zuschauerin erfahren, dass sie Krebs hat.  © Screenshot/Instagram/victoriaprice

Eine Fernsehreporterin im US-Bundesstaat Florida hat von ihrer Krebserkrankung nach eigenen Angaben durch die E-Mail einer Zuschauerin erfahren. 

Dort hieß es: "Hi, ich habe gerade Deine Schalte gesehen. Was mich besorgt, ist der Knoten an Deinem Hals. Bitte lass Deine Schilddrüse untersuchen. Das erinnert mich an meinen Hals. Meiner stellte sich als Krebs heraus. Pass auf Dich auf."

"Sie sah einen Knoten an meinem Hals. Sagte, er erinnere sie an ihren eigenen. Ihrer war Krebs. Es stellte sich heraus, das meiner es auch war", schrieb Victoria Price vom Kanal WFLA in Florida am Freitag (Ortszeit) auf Instagram. 

Nun begebe sich die TV-Reporterin in Behandlung, der Tumor mitsamt ihrer Schilddrüse werde nächsten Montag operativ entfernt. "Hätte ich diese E-Mail nie erhalten, hätte ich meinen Arzt nie angerufen. Der Krebs hätte sich weiter ausgebreitet", so Price weiter.

Seit Corona gab es viel zu tun, berichtet die Blondine. Deshalb habe sie nonstop durchgearbeitet und nicht auf ihre eigene Gesundheit geachtet. 

Auf Instagram appelliert sie an ihre Follower: "Die Welt erlebt eine harte Zeit. Vergesst nicht, auf Euch zu achten."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/victoriaprice

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0