Baby on Board: Frau wird ohne Vorwarnung im Flugzeug Mutter

USA - Kaum hatte es sich die junge Julia Hansen am Donnerstag im Flugzeug gemütlich gemacht, verzögerte sich ihre Reise spontan um drei Stunden – weil eine Frau plötzlich ihr Baby bekam.

Auf TikTok berichtete Julia Hansen von dem verrückten Vorfall!
Auf TikTok berichtete Julia Hansen von dem verrückten Vorfall!  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/juliabernice (2)

In einem herzerwärmenden Video, welches die junge Amerikanerin auf TikTok teilte, ertönt eine Durchsage des Piloten: "Wie die meisten von Ihnen sicherlich schon bemerkt haben, hatten wir gerade eine Kindsgeburt an Bord. Eine Runde Applaus für die Mutter! Herzlichen Glückwunsch!"

Während die Passagiere daraufhin zu klatschen und jubeln beginnen, kümmern sich die Flugbegleiterinnen liebevoll um die frischgebackene Mama und ihr Kind.

Daraufhin gibt es im Video einen kleinen Schnitt und ein nächster Clip folgt, in welchem Rettungssanitäter die gelandete Maschine betreten.

Kurz, zeitlos und positiv: Das sind die häufigsten Babynamen in Deutschland
Baby Kurz, zeitlos und positiv: Das sind die häufigsten Babynamen in Deutschland

Die junge Frau wird in einen Rollstuhl gesetzt und hält ihr Kind daraufhin eng im Arm. Während sie nach draußen gefahren wird, wünschen ihr unzählige Passagiere alles Gute.

Wie Julia daraufhin in den Kommentaren ihres Videos erklärt, sind sowohl Mutter und Kind wohl auf gewesen, als sie das Flugzeug verließen.

Die junge Frau wusste nichts von ihrer Schwangerschaft!

Doch wie konnte es eigentlich sein, dass die junge Frau in ihrem Zustand überhaupt in ein Flugzeug steigen durfte?

In einem kurzen Update erklärt Julia, dass sie auf ihrer aufregenden Reise neben dem Vater der frischgebackenen Mama saß, der ihr erzählte, dass absolut niemand von der Schwangerschaft wusste!

"Es war eine Überraschung für alle!"

Auf TikTok wurde das Video bereits fast 13 Millionen Mal angesehen und die Nutzer in den Kommentaren sind ganz gerührt.

"Das ist das einzige Mal, dass ich akzeptiere, dass bei einer Flugzeuglandung geklatscht werden darf!", schrieb einer von ihnen mitgenommen und ein weiterer schmunzelte: "Wenn das Kind nicht Sky (dt. Himmel) oder Cloud (dt. Wolke) genannt wird, dass weiß ich auch nicht!"

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/juliabernice (2)

Mehr zum Thema Baby: