Kinderüberraschung: Frau geht aufs Klo und wird unerwartet Mutter!

Boston (USA) - Was für ein riesiger Schock: Von einer Sekunde auf die andere waren Melissa Surgecoff (38) und ihr Verlobter Donald Cambell (37) plötzlich Eltern!

Melissa Surgecoff (38) war sich sicher, dass es sich um Nierensteine handeln musste, als sie sich voller Schmerzen aufs Klo setzte. (Symbolbild)
Melissa Surgecoff (38) war sich sicher, dass es sich um Nierensteine handeln musste, als sie sich voller Schmerzen aufs Klo setzte. (Symbolbild)  © 123RF/georgerudy

Und dabei begann der Morgen des 8. März für das Paar wie jeder andere auch.

Zwar hatte die 38-Jährige die gesamte Zeit über unter schweren Bauchkrämpfen zu leiden, allerdings dachte sie, dass es sich dabei lediglich um ihre verspätete Periode handeln musste.

Wie die US-Amerikanerin in einem Interview mit USA TODAY berichtete, wurden die Schmerzen jedoch von Minute zu Minute schlimmer.

An einem Punkt war sie sogar kurz davor ins Krankenhaus zu fahren, verwarf den Gedanken jedoch schnell wieder, als sie zu bluten begann – das waren ganz sicher ihre Tage!

Leider wurden die Krämpfe einfach nicht besser. Als sie kurz darauf auf die Toilette ging, in der Hoffnung, dass die Krämpfe nachlassen würden, schrie sie plötzlich vor Schmerz.

"Das ging weit über eine Menstruation hinaus", erinnerte sich Surgecoff. "Ich dachte, ich hätte vielleicht ein Nierenstein." Doch Pustekuchen!

Als sich gegen 14 Uhr etwas in ihr zu lösen schien, lag daraufhin etwas vollkommen anderes in der Kloschüssel!

Plötzlich lag ein Kind in der Kloschüssel – und es atmete nicht!

Überraschung: Surgeoff und ihr Verlobter Donald Campbell (37) sind urplötzlich Eltern geworden. (Symbolbild)
Überraschung: Surgeoff und ihr Verlobter Donald Campbell (37) sind urplötzlich Eltern geworden. (Symbolbild)  © 123rf/Kirill Ryzhov

Surgecoff und ihr Verlobter konnten ihren Augen kaum trauen. Die 38-Jährige hatte gerade ein Kind zur Welt gebracht!

Doch für Verblüffung blieb den beiden keine Zeit, denn wie Campbell schnell bemerkte, atmete das Baby nicht.

Glücklicherweise konnte sich der frischgebackene Vater noch an einige Folgen des Dokudramas "Rescue 911" erinnern und begann demnach, die Augen und Nasenlöcher des Neugeborenen zu säubern.

Und das mit Erfolg – nur wenige Sekunden später, begann das Kind zu atmen.

Campbell und Surgeoff können nach wie vor kaum glauben, was ihnen da vergangenen Monat passiert ist. Trotzdem sind die beiden überglücklich und freuen sich auf ein aufregendes Leben mit Söhnchen Liam.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/georgerudy & 123rf/Kirill Ryzhov

Mehr zum Thema Baby:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0