Tragischer Badeunfall: 19-Jähriger ertrinkt in Baggersee

Müssen - Am Samstagabend wurden die Rettungskräfte zu einem vermissten Schwimmer im Baggersee von Müssen im Kreis Herzogtum Lauenburg gerufen.

Rettungskräfte am Unglücksort.
Rettungskräfte am Unglücksort.  © René Schröder

Nach ersten Informationen war ein 19-Jähriger im Bereich der Abbruchkante untergegangen.

Sofort wurde ein Großaufgebot von Rettungskräften zur Unglücksstelle gerufen, heißt es weiter.

Ein Taucher konnte den 19 Jahre alten Mann schließlich aus dem Wasser bergen.

Coronavirus in NRW: Sieben-Tage-Inzidenz steigt, Düsseldorf kurz vor Inzidenzstufe Zwei
Coronavirus Coronavirus in NRW: Sieben-Tage-Inzidenz steigt, Düsseldorf kurz vor Inzidenzstufe Zwei

Ein Notarzt vor Ort konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der Leichnam des Mannes wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Titelfoto: René Schröder

Mehr zum Thema Badeunfall: