250-Kilo-Bombe in Schönefeld gefunden: 200 Haushalte evakuiert!

Schönefeld - Eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Samstagmittag in Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald) entdeckt worden. 

In Schönefeld wurde eine 250-Kilogramm-Bombe entdeckt (Symbolbild).
In Schönefeld wurde eine 250-Kilogramm-Bombe entdeckt (Symbolbild).  © dpa/Uwe Zucchi

Um den Fundort im Ortsteil Rotberg sei ein Sperrkreis von 500 Metern eingerichtet worden, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Flughafen

200 Haushalte mussten sich nach draußen begeben. 

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wolle den Sprengkörper entschärfen, hieß es. 

Auf den Betrieb am Flughafen Berlin-Schönefeld hätten die Entdeckung und die Entschärfung keine Auswirkungen.

Titelfoto: dpa/Uwe Zucchi

Mehr zum Thema Bombenfund:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0