Zwei Fliegerbomben gefunden! Evakuierung, Sperrung der A23

Von Luise Evers

Hemmingstedt – Bei der Auswertungen von Bildmaterial sind in Hemmingstedt (Kreis Dithmarschen) gleich zwei Fliegerbomben entdeckt worden.

Die Polizei muss zahlreiche Bewohner evakuieren und die Autobahn sperren. (Symbolbild)
Die Polizei muss zahlreiche Bewohner evakuieren und die Autobahn sperren. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Die zwei 125-Kilogramm-Bomben, die zwischen der B5 und Lieth gefunden wurden, sollen am Freitagnachmittag ab 14 Uhr entschärft werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Dafür soll der Ort evakuiert werden. Zudem müssen die A23 zwischen den Anschlussstellen Heide-West und Albersdorf sowie die B5 zwischen Heide und Hemmingstedt voll gesperrt werden.

Damit ist auch die AS Heide-Süd von der Sperrung betroffen. Mit Verkehrsbehinderung muss gerechnet werden, eine Umleitung wird ausgeschildert.

Bombe bei Leipzig entschärft: A72 und B95 wieder frei!
Bombenfund Bombe bei Leipzig entschärft: A72 und B95 wieder frei!


Aufgrund der langfristigen Sperrung der L316 in der Ortsdurchfahrt Albersdorf, wird empfohlen, der westlichen Umleitung über Meldorf zu folgen.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Bombenfund: